Sie sind nicht angemeldet.

Logo

Aufsteiger

Beiträge: 488

Registrierungsdatum: 28. März 2005

Wohnort: LK Diepholz

Beruf: Elektroniker (azubi)

Motortyp: keine Angaben

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2.343.498

Nächstes Level: 2.530.022

  • Themenstarter »Logo« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Oktober 2006, 16:42

Kommt nicht auf touren! Endgeschwindigkeit so gering!

Setup:
Malossi 70ccm Sport
Arreche 19mm
Malossi Multivar 6g (glaube noch etwas zu leicht ?)
7%GDF
Blaue Malossi Kullus
Doppler S3r

Endgeschwindigtkeit ist nur 80KMH beim Golf!
Ist das nomal?
Mir hat mal einer Privat ne CDI hier verkauft, eine "entdrosselte"! Aber irgenwie habe ich zweifel! Habe mir von dem Setup mehr Power erwartet! Oder liegt es daran das meine Drehzahl noch begrenzt durch die CDI ist?
Hat jmd Erfahrungen damit?

Beiträge: 1 336

Registrierungsdatum: 18. Juli 2005

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Mechatroniker Fachr. Automatisierung und Feuerwehrmann

Hersteller: Yamaha

Modell: Aerox

Baujahr: 99-

Motortyp: 2 Takter

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6.266.193

Nächstes Level: 7.172.237

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Oktober 2006, 18:21

ja du hast recht, eigentlich müssste der schon schneller sein.

Wie dreht der den hoch??

Kommt der voll oder eher net so...??!!..denn es könnte schon an der CDi liegen, aber das merkstd u daran wenn der Roller anfängt z stottern....und etzwas zu bremsen
Scooter Customshow am 17.04.2010...ich werde da sein!!!!!!!!!!!

crosserudo

Aufsteiger

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Wohnort: Gladbeck

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 2.064.180

Nächstes Level: 2.111.327

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Oktober 2006, 19:43

tach auch.
bischen wenig ist es schon für dein set-up.
eigendlich sollte der bock etwas schneller laufen.
vorausgesetzt du hast ihn richtig abgestimmt.
letzte möglichkeit um an mehr topspeed zu kommen wär ein längeres getriebe,da der AC von haus aus ein recht kurzes getriebe hat.
besorge dir ein längeres getriebe wenn du so viel wert auf endgeschwindigkeit legst.
recht empfehlenswert sind auch die ori-getriebe von den LC modellen.
diese sind um einiges länger übersetzt und fressen recht wenig beschleunigung.
udo

forvert

unregistriert

4

Dienstag, 3. Oktober 2006, 20:34

.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hübgtzz« (12. Januar 2018, 11:22)


Logo

Aufsteiger

Beiträge: 488

Registrierungsdatum: 28. März 2005

Wohnort: LK Diepholz

Beruf: Elektroniker (azubi)

Motortyp: keine Angaben

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2.343.498

Nächstes Level: 2.530.022

  • Themenstarter »Logo« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Oktober 2006, 19:52

hoffe die fotos können weiterhelfen:



forvert

unregistriert

6

Samstag, 7. Oktober 2006, 20:06

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hübgtzz« (12. Januar 2018, 11:21)


Logo

Aufsteiger

Beiträge: 488

Registrierungsdatum: 28. März 2005

Wohnort: LK Diepholz

Beruf: Elektroniker (azubi)

Motortyp: keine Angaben

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2.343.498

Nächstes Level: 2.530.022

  • Themenstarter »Logo« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Oktober 2006, 21:24

kein drehzahlmesser.

aber beim beshcl hört es sich an als ob er überdreht (cdi?)
und bei endgeschwindigkeit rattert das auch übelst!

edit: bei Racing Planet finde ihc keine für AC2003. bei originalersatzteile war doch mal eine?!? und die billige für 40euro passt ja anscheinend nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Logo« (7. Oktober 2006, 21:33)


forvert

unregistriert

8

Freitag, 12. Januar 2018, 11:21

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hübgtzz« (12. Januar 2018, 11:21)


Racing Planet Onlineshop