Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. Juni 2010, 10:33

Agm Fighter Tuning ??

Hallo,
ich habe mir einen AGM FIGHTER 50 one (2Takter) geholt.
ich habe da ein paar fragen zu ich wollte den optisch ein bisschen hermachen.
Ich habe bei mopshop höhrlegerungssätze gesehen kann ich da x-beliebige rein tuen?.
Ich weiß das es für mein roller kein mtkt heck gibt muss ich mir da jetzt selber eins bauen oder was kann ich da machen? ?(
Und ich habe von meinem alten roller noch ein Sportauspuff liegen von Tecnigas kann ich den auch einfach anbauen?
Achja bevor ichs vergesse kann ich da auch ne x-beliebige offene CDI einbauen?
Ich habe schon ein wenig bei racing-plante geschaut und wollte fragen ob es der gleiche bau ist wie der JMSTAR b09 Sunfire Racing ??
ich Danke Danke im vorraus :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Caldi« (5. Juni 2010, 10:53)


astraflex

unregistriert

2

Samstag, 5. Juni 2010, 12:05

In Sachen Tempogewinn (wegen Deiner Frage nach der CDI) hat Dein Roller nur 2 Drosseln. Bei der 25 km/h Version die Variohülse (Distanzring ist fest mit Hülse verbunden) + CDI und bei der 45 km/h Version nur die CDI.

Schau Dir mal diesen Beitrag an. Wenn bei Dir die Belegung der CDI genauso aussieht, hast Du die Lösung. Nützt aber nur etwas, wenn Du auch die Variodrossel entfernst (bzw. neue Hülse einbaust), sofern Du die 25km/h Version hast.

Gruß



Astra

Coolman

unregistriert

3

Samstag, 5. Juni 2010, 12:07

Habe mal dein Thema zurück verschoben, da du hier mehrere Sachen zu gleich abfragst und eine Unterteilung so nicht möglich ist. Allerdings war der Titel dann auch falsch, so das ich das Wort Optik gelöscht habe.

Falls du eine Detaillierte Hilfe suchst, würde ich in Zukunft nicht alles durcheinander fragen.

Gruß Coolman

4

Samstag, 5. Juni 2010, 12:15

Also wenn ich die vario drossel rausnehmen will muss ich mir dabei auch eine neue hülse kaufen>?

astraflex

unregistriert

5

Samstag, 5. Juni 2010, 12:21

Hallo Caldi,



so ist es ... Hülse und Ring sind 1 Teil. 19 mm x 13 mm x 40 mm sind die Maße ohne Ring.





Gruß Astra

6

Samstag, 5. Juni 2010, 12:28

Daanke dann werd ich mich mal montag aufm weg machen zur werkstadt und da ne neue hülse kaufen
aber mit der cdi weiß ich immernoch nicht alzugenaues =)

astraflex

unregistriert

7

Mittwoch, 9. Juni 2010, 19:40

Maße der Variohülse stimmen nicht

Mache mal bitte ein Bild von Deiner CDI (sitzt unter dem Helmfach) so, dass man die Anschlüße erkennen kann.



ACHTUNG: Die Maße der Variohülse ohne Bund (19x13x40 laut Original Ersatzteilliste) stimmen nicht. Habe die Vario heute demontiert und nachgemessen. Laut meiner Messung ist das Maß: 21 mm x 16 mm x 38,2 mm
»astraflex« hat folgende Bilder angehängt:
  • SSA50536b.JPG
  • SSA50538b.JPG
  • SSA50542b.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »astraflex« (11. Juni 2010, 09:11)


8

Freitag, 11. Juni 2010, 00:21

Passt die hülse denn nach den neuen maßen?
Der roller ist im moment bei der untersuchung die erste und kommt morgen/übermorgen wieder und stelle dann ein bild der cdi hinein

astraflex

unregistriert

9

Freitag, 11. Juni 2010, 08:57

Hallöchen Caldi,

Wenn der Roller eh weg ist zur Inspektion, dann lass die Hülse doch direkt messen. Also eines hab ich jetzt gelernt, besser immer selber nachmessen. Du solltest Dir aber auf jeden Fall ein "Blockiertool" kaufen, sonst wirds schwer, die Vario aufzubekommen. Habe mir einen "Kolbenstopper" und einen "Kupplungsschlüssel" geholt (siehe Bilder). Kostet nicht die Welt. Dann benötigst Du noch eine vernünftige Ratsche mit langer 21er Nuss zum herausdrehen der Zündkerze, 16er Nuss zum öffnen der Vario und 24er Nuss zum demontieren der Kupplungsglocke.

Gruß Astra
»astraflex« hat folgende Bilder angehängt:
  • 286236.jpg
  • Kupplungsschluessel.jpg

10

Freitag, 11. Juni 2010, 11:38

Dann rufe ich nachher mal in der Werkstatt an und sage denen die sollen mir eine passende hülse mitgeben..
Die ganzen schlüssel habe ich schon hier ;)
Danke dir :)

Racing Planet Onlineshop