Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zwiebelfurz

Grünschnabel

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2010

Wohnort: Hannover

Beruf: Kraftfahrer

Hersteller: Baotian

Modell: BT49QT-20cc

Baujahr: 2010

Motortyp: 2 Takter

Kilometerstand: 160

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40.542

Nächstes Level: 49.025

  • Themenstarter »Zwiebelfurz« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 23:56

Baotian BT49Qt-28B der gleiche wie GS Racer2 ???

Moin moin Mädels,

Bin neu hier heisse Chris und komme aus Hannover.... :P

Zur Zeit habe ich hier noch einen Benelli K2 leider ohne Papiere deswegen neuanschaffung.

Ich habe mir nun den GS-Racer2 bestellt und er wird Samstag vorbeigebracht. Ich hoffe das ich damit keinen Fehlkauf gemacht habe, weil ja viele rumnölen über die China-Möhren.

Hier mal ein Bildchen http://www.motorroller-hannover.de/shop.…&picid=1&zoom=1



Nun zu meinen Fragen:

Ist es nun der gleiche wie der Baotian BT49Qt-28B?

Gibt es bestimmte sachen auf die ich achten sollte wenn ich ihn bekomme?

so das wars erstmal.



MfG chris

BaotianRocky

unregistriert

2

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 00:52

hallo Chris, willkommen hier im Forum.

dein neuer Roller scheint baugleich mit dem Baotian zu sein, was die Optik anbelangt, allerdings kann es sein, dass nicht alles 100% baugleich ist, manchmal sind Spiegel Armaturen, Tacho und Felgen und die Drosselung anders. Was du beachten solltest, das du regelmäßig den Ölstand kontrollierst, den Motor warmlaufen lässt und ihn schön einfährst.

Allerdings verstehe ich nicht, wieso du dir nicht "einfach" neue Papiere besorgst für deinen alten Benelli, oder lohnt sich das nicht mehr?

Kroymans

unregistriert

3

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 17:23

Hallo und Willkommen bei uns.

Nein das ist kein BT49QT-28B die genaue Bezeichnung wirst du dann erst am Samstag erfahren.
Der BT49QT-28B sieht so aus (meiner)!

Wie man sieht ist die Frontverkleidung anders und die Scheinwerfer da dieser auch LED´s drin hat in dem Scheinwerfer. Im übrigen habe ich meinen Roller auch von dem Händler und der ist echt Top und vernünftig zusammen gebaut wurden so das ich nun schon über ein Jahr absolute Freude an dem Roller habe und das vom ersten Meter an.
Der Händler verkauft aber ausschließlich Baotian von daher freue dich definitiv auf das Rosa Kabel der Drossel denn das ist die einzige Drossel. Gute Wahl und Glückwunsch zum neuen Roller und ebenfalls viel Spaß damit wie ich ihn schon seit über einen Jahr habe.

Edit Ach ja achten würde ich auf Schäden (Kratzern oder so was) durch die Lieferung, hatte ich zwar nicht aber man sollte bei Übergabe alles genaustens was man sehen kann unter die Lupe nehmen. Gucke zudem mal von der Auspuffseite in die Unterbodenverkleidung bzw. gehe auch mal mit der Hand da rein ob er da Ölig ist, denn da sitzt der Öltank und bei vielen von den Rollern ist der nicht ganz dicht und Ölt unten am Schlauch der zum Vergaser geht gerne Raus. Dies macht hässliche Ölflecken auf dem Boden und wenn man Pech hat zieht er da auch noch Luft und hat dann dadurch keine optimale Schmierung und der Motor macht die Mücke. Hatte meiner im übrigen auch nicht wie gesagt der Händler ist eigentlich echt Top aber darauf achten würde ich trotzdem.

Zwiebelfurz

Grünschnabel

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2010

Wohnort: Hannover

Beruf: Kraftfahrer

Hersteller: Baotian

Modell: BT49QT-20cc

Baujahr: 2010

Motortyp: 2 Takter

Kilometerstand: 160

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40.542

Nächstes Level: 49.025

  • Themenstarter »Zwiebelfurz« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 22:10

Allerdings verstehe ich nicht, wieso du dir nicht "einfach" neue Papiere besorgst für deinen alten Benelli, oder lohnt sich das nicht mehr?


Doch das lohnt sich bestimmt noch. nur leider gibt benelli keine zweitschrift mehr raus, sie meinten ich sollte zum tüv fahren ihn da vorführen. :cursing:

Allerdings achten die beim tüv auf jeden scheiss und kohle wollte ich da nicht mehr reinstecken ;)

Problem ist auch das der roller sooo gut läuft das die den warscheinlich gleich da behalten :grins:



und danke erstmal für eure antworten ich werde wieder berichten wenn ich die erste runde gedreht habe :)

Stulle

Eroberer

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 25. Juli 2009

Wohnort: Lübeck

Beruf: Berufskraftfahrer

Hersteller: Baotian

Modell: BT49QT-12CI Rebel ,Yamaha Jog rr

Baujahr: 2009

Motortyp: 4 Takter

Kilometerstand: 22640

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2.222.099

Nächstes Level: 2.530.022

  • Nachricht senden
Rex-Fan Gruppe

5

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 22:28

Moin Moin

Wat glaubst du wo dein Benelli K2 hergestellt wird.... Na na..... Richtig.... China
Teil uns mal die Daten mit wenn dat gute Stück in deinen Besitz is....
Und wie gesagt nich gleich drauf treten bis die weiße Farne aus Block winkt....Schön sachte einfahren.



Mfg
Stulle

Mfg Stulle
Am Öl hat´s nicht gelegen


Ich muss nicht alles wissen. Ich muss nur wissen, wo es steht......

Zwiebelfurz

Grünschnabel

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2010

Wohnort: Hannover

Beruf: Kraftfahrer

Hersteller: Baotian

Modell: BT49QT-20cc

Baujahr: 2010

Motortyp: 2 Takter

Kilometerstand: 160

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40.542

Nächstes Level: 49.025

  • Themenstarter »Zwiebelfurz« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Oktober 2010, 19:49

Hallöchen!



so mein roller ist nun da, habe ihn heute mittag selber abgeholt, als erstes ist mir gleich eine macke in der seitenverkleidung aufgefallen.

schaden wurde aufgenommen und wird bei der ersten inspektion behoben. dann bin ich nachhause gefahren und keine fehler festgestellt läuft alles rund und sauber.

nun war ich gerade nochmal los um mir ein paar bierchen zu holen :D da ging mir die karre im stand nach ca. 1.minute erstmal aus und wollte auch nicht wirklich gleich wieder anspringen. als er dann wieder gelaufen ist hat er gequalmt wie eine nebelmachiene, war aber nach kurzer strecke wieder weg.

dann ist mir aufgefallen das ich das ding wo der spiegel befestigt ist nach vorne und hinten drehen kann, also ist nicht wirklich fest das teil. Und der tacho macht auch komische sachen der flackert die farben hin und her wie eine onboard disco, so ca in 1. sekunde 4 farben. und wenn er die farbe mal nicht wechselt dann macht er das spätestens wenn ich über einen gulli fahre.



sonst ist aber alles ok sind ja nur kleinigkeiten die dann bestimmt behoben werden.

im handbuch steht man sollte die ersten 300km nur 25 fahren hat das einer von euch gemacht?

mit meinem benelli bin ich damals gleich los mit 60 sachen und der hatte nie probleme natürlich habe ich ihn vorher immer schön warmgefahren bevor ich vollgas gegeben habe. vollgas habe ich bei dem boatian nun noch nicht gegeben, bin da lieber etwas vorsichtig. ausserdem ist mir aufgefallen braucht man auch nicht der läuft bei nichtmal halbgas auch 50 und dreht so bei 6500.

die beschleunigung ist natürlich dann nicht so dolle aber ich will ihn erstmal nicht überanstrengen ;)

aber wo ich gerade beim thema bin....wo sitzt dieses rosa kabel? unterm helmfach? wenn morgen gutes wetter sein sollte wollte ich mal danach gucken......jaja ich weis ich mache es noch nicht ab, will nur mal gucken ob es da ist wo es sein sollte ;)



Nun mal zu den daten: es ist ein BT49QT-20c bzw. 20cC

bisher gefällt mir am besten das blaue licht.

was mir nicht gefällt.... matt-schwarz hätte ich ihn doch blos in einer andere farbe genommen. naja ich bin von beruf kfz-lacker sollte nicht das problem darstellen :)



so nun genug gelabert nun könnt ihr mal loslegen :P

4stroke tuner

Aufsteiger

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 18. Februar 2010

Hersteller: Kymco

Modell: Super8

Baujahr: 2008

Motortyp: 4 Takter

Kilometerstand: 7900

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1.403.028

Nächstes Level: 1.460.206

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Oktober 2010, 20:16

laut google hast dir 2 Takt vers geholt Stimmt ? was mit 25km/h erste 300km einfahren finde bisschen übertrieben und bei 2 takter keine power ? da kann da was nicht stimmen obwohl fahr erstmal Kiste ein danach wird power rauskommen wenn man vernünftig eingefahren hat selbst neuer 4ventiler 4takter 50ccm hat endlich genug power (fast 4,3ps) um ori 2 takter Parolli zu bieten

Zwiebelfurz

Grünschnabel

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2010

Wohnort: Hannover

Beruf: Kraftfahrer

Hersteller: Baotian

Modell: BT49QT-20cc

Baujahr: 2010

Motortyp: 2 Takter

Kilometerstand: 160

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40.542

Nächstes Level: 49.025

  • Themenstarter »Zwiebelfurz« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Oktober 2010, 20:40

bei 2 takter keine power ? da kann da was nicht stimmen


habe ich gesagt das er kein power hat? ;)

Ich habe nur noch kein vollgas gegeben deswegen auch nicht die ultra beschleunigung. weil er dann nicht gleich auf 8000hoch geht ;)

ich muss ja nen nagelneuen motor nicht unnötig quälen das habe ich mal beim auto gemacht der war dann nach 217km schrott! war aber ein rennmotor und material fehler. aber das hat mich geheilt :D

4stroke tuner

Aufsteiger

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 18. Februar 2010

Hersteller: Kymco

Modell: Super8

Baujahr: 2008

Motortyp: 4 Takter

Kilometerstand: 7900

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1.403.028

Nächstes Level: 1.460.206

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. Oktober 2010, 20:52

was heist unötig quellen wenn du bei 35-40 nach Tacho einfahren tust passiert da garnix bei Nagel neuen Motor übrigens hochwertigen öl nehmen Motul 710 oder so hast dan während Einfahzeit was gutes getan

breaker

Aufsteiger

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2009

Hersteller: Explorer

Modell: Kallio

Baujahr: 2010

Motortyp: 2 Takter

Kilometerstand: 505

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 859.957

Nächstes Level: 1.000.000

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. Oktober 2010, 20:59

Hi

Und Das Rosa Kabel ist an der CDI und die sitzt unten neben der Batterie ,diese befindet sich unten in dem Abschliesbarem "Fach" im Mitteltunnel quasi zwischen deinen Beinen , die CDI befindet sich an der Linken Seite in einer Gummihalterung wen Du die CDI ein wenig raus ziehst kannst du den Stecker sehen ,ist wenn dir das ein Begriff sein sollte so wie ein Tamia Modelbau Stecker (Motor zum Fahrtenregler)
Den Ziehen wenn er Eingefahren ist und er geht ,je nach Fahrergewicht bis zu 80-85 km/h

Kroymans

unregistriert

11

Samstag, 23. Oktober 2010, 21:03

Zum Tacho da würde ich mal die Lichteinstellung ändern denn die Funktion hat meiner auch das er bei Vibrationen das Licht umschaltet und finde ich absolut daneben ist aber kein Fehler am Tacho selbst.

Ich bin von der ersten Minute an Vollgas beim anfahren gefahren, das muss so ein Motor abkönnen (8000U/min), denn wie du bereits selbst erwähnst kannst du dann bei 6500U/min gemütlich die 50km/h halten bei 1/4 - 1/2 Gas was absolut ausreichend ist zum Einfahren meiner Meinung nach. Nach den 300km habe ich den dann mal kurzer Hand entdrosselt und habe den mal andere Drehzahlen gezeigt von 9500U/min und mehr damit er weiß das er auch Leistung hat und nicht nur abgewürgt wird.

Aber mich interessiert nun wie die Modellbezeichnung ist in den Papieren?

Zwiebelfurz

Grünschnabel

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2010

Wohnort: Hannover

Beruf: Kraftfahrer

Hersteller: Baotian

Modell: BT49QT-20cc

Baujahr: 2010

Motortyp: 2 Takter

Kilometerstand: 160

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40.542

Nächstes Level: 49.025

  • Themenstarter »Zwiebelfurz« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. Oktober 2010, 21:10

Nun mal zu den daten: es ist ein BT49QT-20c bzw. 20cC
Also BTM BT49QT-20c

:D

Kroymans

unregistriert

13

Samstag, 23. Oktober 2010, 21:12

Ohh ja Danke, wer Lesen kann ist klar im Vorteil, habe dies echt voll Überlesen in dem Ganzen Text.

Zwiebelfurz

Grünschnabel

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2010

Wohnort: Hannover

Beruf: Kraftfahrer

Hersteller: Baotian

Modell: BT49QT-20cc

Baujahr: 2010

Motortyp: 2 Takter

Kilometerstand: 160

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40.542

Nächstes Level: 49.025

  • Themenstarter »Zwiebelfurz« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

14

Samstag, 23. Oktober 2010, 21:20

jo danke breaker da werde ich mal nachgucken wenn ich zeit.....lust habe.



ach und wenn jemand nen benelli k2 braucht ich habe einen abzugeben ohne papiere! ;) angebote erwünscht :D

Stulle

Eroberer

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 25. Juli 2009

Wohnort: Lübeck

Beruf: Berufskraftfahrer

Hersteller: Baotian

Modell: BT49QT-12CI Rebel ,Yamaha Jog rr

Baujahr: 2009

Motortyp: 4 Takter

Kilometerstand: 22640

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2.222.099

Nächstes Level: 2.530.022

  • Nachricht senden
Rex-Fan Gruppe

15

Samstag, 23. Oktober 2010, 21:28

Moin Moin
Ich fahr zwar nen 4 Takter aber egal.....
Grundsätzlich halt ich nich viel vom Einfahren, ob ich ihn langsam einfahre oder gleich die Peitsche gebe kommt doch aufs gleiche raus.
Wenn der Motor einigermaßen warm is muß er dat ab können.
Hab mein auch gleich die Peitsche gegeben, und nach 2800km sah der Kolben,Ringe noch aus wie neu.....


Mfg
Stulle
Mfg Stulle
Am Öl hat´s nicht gelegen


Ich muss nicht alles wissen. Ich muss nur wissen, wo es steht......

BaotianRocky

unregistriert

16

Sonntag, 24. Oktober 2010, 03:51

Glückwunsch zum neuen Roller.. alle Zeit gute fahrt :thumbsup:


Ps: du kannst deinen alten Roller ja auch bei uns in den Shoppingbereich setzten.

uwemcmusic

Grünschnabel

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 21. Januar 2018

Motortyp: 2 Takter

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 245

Nächstes Level: 282

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:12

Hi
Und Das Rosa Kabel ist an der CDI und die sitzt unten neben der Batterie ,diese befindet sich unten in dem Abschliesbarem "Fach" im Mitteltunnel quasi zwischen deinen Beinen , die CDI befindet sich an der Linken Seite in einer Gummihalterung wen Du die CDI ein wenig raus ziehst kannst du den Stecker sehen ,ist wenn dir das ein Begriff sein sollte so wie ein Tamia Modelbau Stecker (Motor zum Fahrtenregler)
Den Ziehen wenn er Eingefahren ist und er geht ,je nach Fahrergewicht bis zu 80-85 km/h
Hi

Und Das Rosa Kabel ist an der CDI und die sitzt unten neben der Batterie ,diese befindet sich unten in dem Abschliesbarem "Fach" im Mitteltunnel quasi zwischen deinen Beinen , die CDI befindet sich an der Linken Seite in einer Gummihalterung wen Du die CDI ein wenig raus ziehst kannst du den Stecker sehen ,ist wenn dir das ein Begriff sein sollte so wie ein Tamia Modelbau Stecker (Motor zum Fahrtenregler)
Den Ziehen wenn er Eingefahren ist und er geht ,je nach Fahrergewicht bis zu 80-85 km/h
Hi,das ist so nicht richtig das rosa kabel ab und er läuft 65 K 8) mh

Racing Planet Onlineshop