Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Xerion4000

unregistriert

1

Donnerstag, 21. Juli 2016, 13:33

quetschkante zu groß

Hallo Leute,
habe folgendes Problem mit meinen Roller:
unzwar habe ich nen neuen Kolben und Zylinder verbaut und dort ist jetzt die quetschkante viel zu groß.
als ich und nen Kumpel dabei waren hatte alles noch gepasst(auch Quetschkante 0,8mm), dann haben wir den nicht zum laufen bekommen und den in ne Werkstatt getan, da haben die den zum laufen gebracht. Als wir den von der Werkstatt abgeholt haben sagten sie, dass sie eine andere Zündkerze eingebaut haben(mit längeren Gewinde) und die Zylinderfußdichtung richtig dicht gemacht haben(mit Dichtmasse). Beim Einfahren ist er immer sehr schnell heiß geworden, wir haben gegoogelt woran es liegen könnte und sind darauf gestoßen, dass die quetschkante wahrscheinlich zu klein ist.
jetzt wollten wir gucken, ob die quetschkante 0,6-0,8mm groß ist (empfohlen). Aber jetzt ist sie ohne Dichtung 1,4mm groß, mit Dichtung wäre die dann ja noch größer. kann mir jemand sagen warum die quetschkante jetzt größer ist als vorher (bevor wir ihn in die Werkstatt getan haben) ist ?
Roller: Motowell Magnet RS (Minarelli liegend Nachbau)
Danke für die Antworten :D

2

Montag, 29. August 2016, 14:20

Hallo Xerion4000,

ist von der Werkstatt aus eine neue Kopfdichtung rein gekommen?
Hat die Werkstatt vielleicht einen anderen Zylinder drauf gesetzt?
Schau Dir das ganze nochmal genau an. Das klingt ziemlich komisch, da erst gepasst und dann nicht.

beste Grüße

Mr. Z.

Xerion4000

unregistriert

3

Samstag, 29. Oktober 2016, 01:29

den Zylinder haben die in der Werkstatt nicht ausgetauscht
mir ist aufgefallen das da dann immer so ein Klappern war... hab dann Mal die Zündkerze raus gemacht und habe gesehen das dieser "Bügel" also ganz unten verbogen ist, die Zündkerze ist wohl zu lang gewesen

4

Freitag, 30. Dezember 2016, 10:06

Hi Xerion4000,

hast Du es mal mit einer kurzen Kerze (H-Kennzeichnung) versucht?
Du kannst es auch ohne Fußdichtung versuchen.
Hierzu musst du nur die Flachen mit Flächendichtmittel einschmieren.

beste Grüße

Mr. Z

Legend13

unregistriert

5

Montag, 16. Januar 2017, 12:18

test eine kurz gewinde mal.

Racing Planet Onlineshop