Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marcel127

unregistriert

1

Sonntag, 30. Mai 2010, 20:04

Wandlerdrossel

Was bringt die Wandlerdrossel wenn man die rausmacht.

2

Sonntag, 30. Mai 2010, 20:07

Wenn sie entfernt wird kann die Übersetzung steigen.
Damit wird der Roller schneller, aber wieviel es in km\h bringt ist unterschiedlich.

Marcel127

unregistriert

3

Sonntag, 30. Mai 2010, 20:08

und wie finde ich das raus so wenn ich fahre oder so ohne die rauszumachen,das eine drin ist.

Coolman

unregistriert

4

Sonntag, 30. Mai 2010, 20:13

Hierzu musst man die Funktion der Vario und des Wandlers verstehen, hier habe ich mal versucht den Antrieb näher zu bringen: Variogewichte
oder hier wird es auch sehr gut mit Bilde beschrieben: http://www.motorroller-info.de/vario_aufbau.html

Durch die Fliehkraft treibt die Vario den Keilriemen nach außen, dass aber der Keilriemen sich nicht dehnen kann, zieht er zugleich den Keilriemen am Wandler nach innen, man erhält so das selbe System wie bei einem Rennrad, also an den Pedalen eine großes Zahnrand und hinten ein kleines. Hierdurch wird praktisch Stufenlos geschaltet.

Setzt man nur ein Stück Metall dazwischen, egal ob in der Vario oder in dem Wandler können die Wandlerscheiben oder die Varioscheiben nicht zusammen oder auseinander gehen und so kann der Keilriemen nicht an der Vario weiter ansteigen oder am Wandler weiter rein gezogen werden, es findet also keine Übersetzung mehr zu Stande.

Edit Wie man rausfinden kann ob eine vorhanden ist, ist der beste Weg die Vario oder den Wandler zu zerlegen und nach einem Stahlring ausschau zu halten. Es kann aber auch sein, das auch der Gleitbuchse der Vario dieser Ring fest drauf ist und man eine offene Gleitbuchse benötigt.

Gruß Coolman

5

Sonntag, 30. Mai 2010, 20:16

Eine Wandlerdrossel ist auch nur Distanzring.
Wenn du den Wandler mal auseinandrücken könntest und es nicht ganz geht, ist wohl eine drin.
Musst du mal dir die Mühe machen und das Teil auseinander zu bauen.
Wie schnell fährt denn der Roller?
Oh Coolman war schneller. :D

Coolman

unregistriert

6

Sonntag, 30. Mai 2010, 20:19

@XOX
:aetsch: :D

Marcel127

unregistriert

7

Sonntag, 30. Mai 2010, 20:30

ähm 60 und keinen meter mehr

8

Sonntag, 30. Mai 2010, 20:32

@ Marcel: siehst du-hier läuft das wie geschmiert


Also mein Peugeot lief mitDrossel auf den Punkt 45 und danach so um die 60-65

Alex.

Coolman

unregistriert

9

Sonntag, 30. Mai 2010, 21:40

60 kommt mir aber mit Drossel etwas viel vor, schau mal nach ob ein Ring in der Feder des Gaszugs am oberen Teil des Vergasers mit verbaut ist, dass könnte den Gaszug dran hindern, dass man vollgas bekommt.

Es kann aber genauso auch der ASS verengt sein oder ein Blindrohr am Auspuff dran sein. Eine Verengung am Krümmer des Auspuffes ist auch nicht auszuschließen.

Gruß Coolman

10

Montag, 31. Mai 2010, 09:21

Moin Marcel127

60 und keinen meter mehr


Wenn dein Roller ohne Änderung 60 Kmh läuft ist er mit Sicherheit nicht gedrosselt.
Laut Hersteller sollen die Teile 45 laufen, da bist du doch gut bedient.
Wenn du schneller sein möchtest, kommst du um Tuning (Lufi, Pott) nicht herum.

Marcel127

unregistriert

11

Montag, 31. Mai 2010, 13:43

ja ich hab varioanschlag und gasanschlag raus gemacht und bergrutner schafft er nicht mehr als 78 kmh und der berg ging noch weit steil runter und deswegen macht mich das so stuzig

12

Montag, 31. Mai 2010, 18:41

78 km\h mit 50ccm Zylinder ist doch OK.
Wenn aber dein Tacho relativ genau geht ist das völlig OK.
Kannst ja mal mit einem Navi messen. ;)

Marcel127

unregistriert

13

Montag, 31. Mai 2010, 18:59

das problem is ja das der nit schneller ging im berg weil der ging noch steil nach unten und hatt übelsterweise vibriert immer auch wenn ich scon 60 fahre i was is komisch.

14

Montag, 31. Mai 2010, 19:06

Sag mal hast du schon was entfernt?
Mir kommt es vor, du hast was gemacht und jetzt sollen wir was Erraten.
Was du beschreibst ist aber auch nicht Normal.
Wahrscheinlich hast du was entfernt, was nicht weg darf.
Kann es sein, das du eine Unterlegscheibe oder einen Ring weggemacht hast.
Diese Unruhe ist wohl eine Unwucht und wird deinem Roller sehr schaden.

Marcel127

unregistriert

15

Montag, 31. Mai 2010, 19:07

nein nur varioanschlag und gasanschlag

16

Montag, 31. Mai 2010, 19:12

Vielleicht hast du was bei der Vario falsch montiert?
Baue es nochmal ein und prüfe ob es dann weg ist.
Wenn ja, dann weißt du ja Bescheid.
Bei einer Vario wie ich sie mal hatte, hatte der Ring nur 5 km\h gebracht und ein
wenig mehr Unruhe.
Habe nun eine Malossi drin und da ist es OK.

Marcel127

unregistriert

17

Montag, 31. Mai 2010, 19:15

wie falschrum drin die is wie immer drin kann halt nur sein das es an den ri gewichten liegt.

18

Montag, 31. Mai 2010, 19:26

Falschrum hatte ich aber auch nicht geschrieben.
Die Reihenfolge der verbauten Komponenten macht es manchmal schwierig.
Gibt immer wieder Leute die eine Unterlegscheibe nicht an die richtige Stelle wieder Einbauen.
Dann kann es sein, das die Variomutter nicht richtig drauf sitzt usw.
Mann kann es von hier nicht Sehen. Von den Gewichten kommen solche Vibrationen normal nicht.

Boldimann

unregistriert

19

Montag, 31. Mai 2010, 19:38

Ich schlage auch mal vor die Vario noch mal aus zu bauen und nach zu schauen ob irgendwas nicht richtig ist. Denn das kann jjeden mal Passieren auch erfahrene Leute die das schon lange und oft gemacht haben.

Coolman

unregistriert

20

Dienstag, 1. Juni 2010, 05:09

Ich verstehe nicht was du erwartest, du hast nur 49ccm verbaut, hier ist halt irgendwo ende und auch Berg runter ist der Antrieb immer noch mit dem Motorverbunden, so das hier auch eine Bremsung des Motors nach erreichen einer maximalen Drehzahl zustande kommt. Dein Vierbieren kann daher kommen, dass du dein Motor völlig überdreht hast, hier wirst du nicht lange Freude haben wenn der Kolbenfresser eintrifft. ;)
Du kannst den Roller nicht mit einem Fahrrad vergleichen der ein Leerlauf hat und ungebremst den Berg abfahren kann.

Zudem misst man die Leistung des Rollers nicht beim Berg runter fahren, sondern was er bringt wenn man in der Ebene fährt. Wie ich dir schon sagte, können noch bestimmte Bereiche verengt sein, hier unter anderem der ASS oder der Auspuff, der Auspuff kann zudem noch ein Blindrohr haben. Bei guter Abstimmung kann man mit einem Original Motor vielleicht die 75 km/h erreichen, ist aber nicht mit allen Rollern möglich.

Möchte man noch mehr erreichen, kommt man an mehr Hubraum, Sportpott und vielleicht Sportluftfilter und das neu abstimmen des Vergasers und des Antriebes nicht dran vorbei.

Sorry ich sag nur wie es aussieht, auch wenn meine Aussage nicht das entspricht was dir lieber wäre.

Gruß Coolman

Racing Planet Onlineshop