Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marcel17Kr

Grünschnabel

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Wohnort: Krefeld

Beruf: Schüler

Hersteller: Benzhou City Star

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 78.554

Nächstes Level: 79.247

  • Themenstarter »Marcel17Kr« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Februar 2008, 19:19

Jet Force spring net an

Hey leutz,
Ich hab einen jet force, der is ca. 3 monate alt.
Estarter funk zwar, aba der roller spring net an.
die zündkerze hab ich schon gewechselt.
was könnte das sein?

Marcel

Andi76

Eroberer

Beiträge: 1 255

Registrierungsdatum: 6. September 2007

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3.341.779

Nächstes Level: 3.609.430

  • »Andi76« wurde gesperrt
  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Februar 2008, 19:21

Der Jetforce hat doch eine wegfahrsperre ist die deaktiviert bekommt er Zündfunken ?
Gruß Andreas

Ribery2711

Grünschnabel

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2008

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 12.429

Nächstes Level: 13.278

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. März 2008, 23:08

Ich hatte fast das gleiche problem nach fast 450km der Roller sprung nicht an der ging dann mitten in der fahrt aus

Rollerium

1.Platz WM-Spiel 2010

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 7. November 2007

Wohnort: Hamburg

Beruf: Betriebswart

Hersteller: Benzhou

Modell: Raptor

Baujahr: 12/2007

Motortyp: 4 Takter

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 8.893.549

Nächstes Level: 10.000.000

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. März 2008, 07:56

Ich hatte fast das gleiche problem nach fast 450km der Roller sprung nicht an der ging dann mitten in der fahrt aus

Und, was war bei Dir das Problem?
Wär doch mal ganz interessant zu wissen. Vielleicht hilft es dem Einen oder Anderen.
Gruß, Rollerium



Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand !
Denn jeder glaubt, er hätte genug davon.

Coolman

Ehrenmitglied

Beiträge: 9 593

Registrierungsdatum: 28. März 2005

Motortyp: keine Angaben

Level: 57 [?]

Erfahrungspunkte: 34.103.713

Nächstes Level: 35.467.816

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. März 2008, 19:45

Wie bei jedem Roller musst man erst wissen ob es ein Elektroproblem ist oder nicht.

Hierzu musst du mal die Zündkerze ausbauen und in den Kerzenstecker rein stecken und dann an Rahmen oder Metall Schraube (Masse) dran halten.
Jetzt kann man feststellen, ob der Roller Zündung hat oder nicht. Es spielt auch keine Rolle dass die Kerze neu ist, denn der Defekt kann auch vom Stecker oder Zündspule/Cdi oder Lichtmaschine her kommen.

Wenn die Zündkerze einen Funken hat, würde ich die Schwimmerkammer des Vergasers öffnen und die Düsen auspusten. Das Reinigen des Luftfilters würde hier auch nicht schaden. Vergesse aber nicht den Luftfilter danach leicht mit Öl zu benetzen.

Prüfen kannst du auch ob der Vergaser Benzin bekommt, hierzu einfach mal den Unterdruckschlauch am Ansaugstutzen entfernen und die Benzinleitung am Vergaser. Dann am Unterdruckschlauch saugen. Jetzt müsste Benzin aus der Benzinleitung laufen. Keine Angst, beim saugen bekommt du kein Benzin in den Mund, denn dieser Unterdruck öffnet den Benzinhahn am Tank. Fall kein Benzin beim saugen raus läuft oder doch Benzin aus dem Unterdruckschlauch raus läuft ist der Benzinhahn defekt.

Das selbe machst du auch wenn du die Schwimmerkammer auf hast nur lässt du hier den Benzinschlauch am Vergaser dran und beim saugen Bewegst du den Schwimmer im Vergaser und testest so ob dieser richtig öffnet und schliesst.

Schau dir auch die Luftschläuche und den Ansaugstutzen näher an ob diese dicht sind und fest sitzen.

Bei einem grösseren Defekt würde ich vielleicht sogar die Garantie in Anspruch nehmen, falls noch vorhanden.

gruss Coolman.

Racing Planet Onlineshop