Sie sind nicht angemeldet.

Black

Grünschnabel

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 26. Juni 2013

Wohnort: Kaltenkirchen

Hersteller: Rex

Modell: Imola 50

Baujahr: 2013

Motortyp: 4 Takter

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 85.334

Nächstes Level: 100.000

  • Themenstarter »Black« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Januar 2015, 18:12

Rex Imola 50 benzin läuft aus luftfilterkasten & vergaser

Hallo habe ein Rex Imola 50 der leider nicht mehr will warum auch immer und darum brauche ich eure hilfe und zwar
wenn ich denn Roller starten will springt er sehr schlecht an oder meistens gar nicht und es läuft benzin aus dem vergaser und luftfilter.
Habe zu weihnachten denn ein neuen motor gekauft und das problem war auf einmal weg jetzt seit letzer woche ist es wieder da habe mittlerweile 2 neue Vegaser gekauft und eine neue zündkerze eine neue cdi und ein neuen benzin unterdruck harn aber ist ist immer noch das gleich roller geht an und denn stirbt er ab und geht nur schwer wieder an was kann das sein.

mfg Niko

Olaf422

unregistriert

2

Dienstag, 27. Januar 2015, 19:33

Moin Moin!

Hast du den Vergaser richtig eingestellt und schließt die Drossel klappe richtig?
Wie ist der Gaszug am Vergaser eingestellt.
Hast du den Isolator unter dem Ansaugkrümmer schon mal auf Risse geprüft .
weil wenn der Risse hat kann es zu Startschwierigkeiten kommen .
Sind deine Ventile eingestellt?
0,1mm Einlass und 0,1mm Auslass.
Dann die frage geht die Membran und der Gasschieber im Vergaser richtig?
So dann wie sehen die Schläuche aus .
So wenn du das abgearbeitet hast sollte der Roller wieder laufen.
Ach so wie sieht die Kerze aus.
Schau mal unter dem Link da kannst du dir ein Werkstatthandbuch Runterladen ist zwar für den Rex 450 Rs
aber Baugleich .
http://www.si-zweirad.de/webseite/upload…dbuch_RS450.pdf
Grüße Olaf :f3:
»Olaf422« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Olaf422« (27. Januar 2015, 19:39)


Black

Grünschnabel

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 26. Juni 2013

Wohnort: Kaltenkirchen

Hersteller: Rex

Modell: Imola 50

Baujahr: 2013

Motortyp: 4 Takter

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 85.334

Nächstes Level: 100.000

  • Themenstarter »Black« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Januar 2015, 16:29

Hallo das habe ich schon alles gemacht und da es mein 3 Roller ist weiß ich auch mittlerweile was ich mache. Aber darum habe ich ja hier ins forum geschrieben wall ich leider nix mehr weiß was das sein könnte.


mfg niko

Black

Grünschnabel

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 26. Juni 2013

Wohnort: Kaltenkirchen

Hersteller: Rex

Modell: Imola 50

Baujahr: 2013

Motortyp: 4 Takter

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 85.334

Nächstes Level: 100.000

  • Themenstarter »Black« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Februar 2015, 15:49

Ich weiß nicht mehr weiter habe heute das erste mal seit dem 28.1 alles noch mal neu ausprobiert habe den vergaser sauber gemacht und habe auch ein zweiten vergaser getestet und habe zündspule und zündkerze und benzin unterdruck harn getauscht und es ist alles wie beim alten geblieben roller geht schwer an und wenn er an ist läuft er zwar aber verbrennt schlecht und so sobald er aus ist läuft benzin aus dem luftfilter ich weiß nicht mehr was ich machen soll .

Olaf422

unregistriert

5

Sonntag, 8. Februar 2015, 09:30

Moin Moin!
So dann bau mal den Ansaugstutzen ab ,und nehm mal eine Nadel und schiebe die mal in den anschluß für den
Unterdruck Schlauch geht die Nadel schwer durch ist der Anschluss dicht, den mit Druchluft und Bremsenreiniger sauber machen und der Sprit bleibt da wo er hingehört. :gruebel;
Dann den Isolator da drunter tauschen und siehe es geht alles gut.
Oder den Ansaugstutzen tauschen.

Grüße Olaf 8)

Black

Grünschnabel

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 26. Juni 2013

Wohnort: Kaltenkirchen

Hersteller: Rex

Modell: Imola 50

Baujahr: 2013

Motortyp: 4 Takter

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 85.334

Nächstes Level: 100.000

  • Themenstarter »Black« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Februar 2015, 21:57

So Hallo habe heute nachgesehen ansaugstutzen und isolator sind ok was sie ja auch sein müssten da die neue sind. Ich weiß nicht mehr was es sein könnte habe schon überlegt ob es am kabelbaum ligen kann aber ob das so geht das der roller kaum bezin verbrennen tut wegen denn kabelbaum das glaube ich nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black« (9. Februar 2015, 16:32)


4stroke tuner

Aufsteiger

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 18. Februar 2010

Hersteller: Kymco

Modell: Super8

Baujahr: 2008

Motortyp: 4 Takter

Kilometerstand: 7900

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1.414.281

Nächstes Level: 1.460.206

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. September 2015, 23:32

könnte evt an Zündspule liegen versuch mal mit eine neue Zündspule kostet nicht die welt
oder an Zündung selber

Racing Planet Onlineshop