Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 22. Januar 2014, 16:18

REX 125 Torino auch für langbeinige geeignet?

Hallo,
kennt jemand den REX 125 Torino und kann mir sagen, ob man auch mit einer Körpergröße von 193 auf dem Teil vernünftig fahren kann?
Danke

Rollerfacker

unregistriert

2

Donnerstag, 23. Januar 2014, 00:38

Groß

Hallo!
Sollte gehen !
Am besten Probe sitzen

3

Donnerstag, 23. Januar 2014, 09:20

Das ist ja das Problem, dass ich den Roller nirgendwo in meiner Umgebung testen/probesitzen kann. Der wird fast nur noch online angeboten.

4

Donnerstag, 23. Januar 2014, 12:00

Im Zweifel würde ich sagen: nein.
Abstand Sitzfläche-Trittbrett, Sitzfläche-Lenker, Lenkerhöhe (Kniefreiheit!) ist alles unbekannt.
Immerhin die Sitzhöhe von angeblich 885mm wäre beachtlich viel (wenn's denn stimmt, aber da habe ich groooße Zweifel)
Die anderen Maßangaben passen wieder zu einem Zwergerl-125er.
http://www.si-zweirad.de/webseite/upload…orino_125_D.pdf

Es gibt nur wenige 125er, wo ein großer Mensch vernünftig sitzen kann. Rühmliche Ausnahme z.B.: Vespa.
Die meisten Lulatsche gehen in die Maxirollerklasse. Aber auch da passt nicht alles, Suzuki Burgman 650 ist auch für kleinere Fahrer.
Doch Insbesondere die BMW Roller sind geräumig, mit Einschränkungen auch Yamaha TMax und frühere Kymco Xciting (vor Evo-Generation).

Auf kürzeren Strecken ist man natürlich leidensfähiger. Irgendwie wird's schon gehen.

Racing Planet Onlineshop