Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rrs-tuning

unregistriert

1

Montag, 12. Juli 2010, 12:37

Benzhou Formula One Bremsen bremsen echt schlecht

Hallo
Ich habe mir letzten Winter einen Benzhou Formula One gekauft mit 765km.
Von Anfang an waren die Bremsen so schwach, von 30 auf 0 braucht einen Bremsweg von ca. 15-20m (eindeutig zu lang).
Hinten habe ich in der Trommelbremse die Bremsbeläge vor kurzem gewechselt, was keinen Unterschied gebracht hat (wenn ich den Bremshebel leicht ziehe, hat er ca. 3mm Freiraum, in dem die Beläge nicht die Felge berühren, wenn ich ihn ganz doll ziehe, wird dieser Freiraum mehr als wenn sich der Bremszug dehnt).
Die Vorderbremse bremst auch nicht wirklich gut (nicht besser als die Trommelbremse hinten).

Liegt es daran, dass die 12" Reifen schwerer zu stoppen sind als 10"er oder stimmt da irgendwas nicht?

Als Vergleich zum 10"er habe ich ja meinen Rex, den ich bis zum neuen Roller gefahren habe und der hat fast zu gut gebremst :D

Amorphis

unregistriert

2

Montag, 12. Juli 2010, 16:17

Also an der Reifengrößer liegt es bestimmt nicht! :D

WestSideScooter

unregistriert

3

Montag, 12. Juli 2010, 17:59

konichiwa zusammen ,
also bei der Vorderbremse würde ich mal nachsehen ob Luft in der Bremsleitung ist.....dadurch wird die Bremswirkung "schwammig",da sich die Luft erst komprimiert bevor sich an der Bremsscheibe was tut !
Ich entlüfte meine Bremsleitungen mit nem kleinen Schlauch und ner dicken Spritze aus der Apotheke.

LG
WSS

Boldimann

unregistriert

4

Montag, 12. Juli 2010, 19:32

An der Hinterbremse könnten die Federn auf sein. Oder sie müsste am Zug mal eingestellt werden.

rrs-tuning

unregistriert

5

Montag, 12. Juli 2010, 19:37

Aber wie kann es sein, dass es sich so anfühlt, als würde sich der Bremszug dehnen (Bremshebel lässt sich nach starkem Bremsen weiter ziehen)?
An die Hydraulikbremse gehe ich ungern ran aber an irgendwas muss es ja liegen.
Das Bremssystem für die Vorderbremse von meinem alten Rex kann ich nicht verwenden oder (Bremsleitung zu kurz?)?

6

Dienstag, 13. Juli 2010, 19:33

habe den gleichen roller und die gleichen probleme^^ habe ihn neu gekauft und hatte das problem schon von anfang an !

ich hatte mich an die bremse schon gewöhnt deshalb ist es mir gar nicht mehr aufgefallen aber am wochenende habe ich eine aprilla ausgeliehen bekommen und da waren die bremsen im gegensatz zu unserem roller echt hammer .


also wenn jemand eine lösung des problems hatt raus damit will es auch wissen :D

rrs-tuning

unregistriert

7

Dienstag, 13. Juli 2010, 20:21

Dann denke ich ist es normal bei dem Roller :S Mein Rex RS 450 hat auch hammermäßig gebremst :grins:

4stroke tuner

unregistriert

8

Dienstag, 13. Juli 2010, 21:49

dann Entlüfte deine Vordere Bremsen oder lass Werkstaat machen falls du dich nicht drann traust es ist nicht lustig fast mit Schrottreifen Bremsen zu fahren. Bei dir hat mit sicherheit Vorbesitzer beim Schrauben Scheisse gebaut war wohl versuchsroller um Roller Technick ausprobieren

rrs-tuning

unregistriert

9

Dienstag, 13. Juli 2010, 21:53

Ist die Bremsleitung vom Rex RS 450 kürzer?

4stroke tuner

unregistriert

10

Dienstag, 13. Juli 2010, 22:20

mit sicherheit rex ist auch kleiner von abmessungen wie dein jetziger Benzhou Formula One, mess Länge von deine jetzige Bremsleitung aus und bestelle dir am besten Stahlflex Leitung, gibst ja bei Racingplanet für bisschen mehr als 20 euronen :thumbsup:wird sich mit sicherheit lohnen

rrs-tuning

unregistriert

11

Dienstag, 13. Juli 2010, 22:35

Natürlich ist mein Benzhou größer als der Rex :D Ich habe aber bei RacingPlanet keine 2 verschiedene Versionen der Bremsleitung gesehen, die es bei anderen Teilen für die beiden Roller gibt, deswegen war ich mir unsicher ;)

Racing Planet Onlineshop