Sie sind nicht angemeldet.

Dr.Schwenker

unregistriert

21

Samstag, 31. Mai 2008, 11:09

Also das probier ich direkt mal aus.
Dann nehm ich natürlich alles zurück und entschuldige mich in aller Form.
Kicken ohne Bremse ziehen,
wär ja gut weil es echt umständlich ist...

Thirdmonster

unregistriert

22

Samstag, 31. Mai 2008, 12:06

@ den DR. :D

ja ist ok, kannst es ja beim nächsten mal vorher ausprobieren, bevor du falsche Sachen postest ;) :P

mfg

Tobias Claren

unregistriert

23

Sonntag, 29. Januar 2012, 16:33

Hi,

man muss beim kicken NICHT die Bremse ziehen ;)





Hallo.

Das ist nicht ganz korrekt.
Zumindest bei einer Suzuki CP-50 (Baugleich Puch Lido Vario) ist es so, dass der Bremszug des Hinterrades nicht nur die Hinterradbremse zieht, sondern auch einen Hebel in der Mitte des Motorgehäuses.

Durch eine Feder wird im Variomatikraum auf der Motorseite ein Arm vor das Zahnrad platziert.
Beim Versuch ohne die Hinterradbremse zu ziehen zu kickstarten, kann das Zahnrad dann nicht "aufsteigen" (zur Seite).

Im Anhang ein Foto des Hebels der außen den Bremszug führt, und innen des Armes der den Kickstarter außer Kraft setzt.
Also rein mechanisch. Dieser Hebel saß bis zu einem aktuellen Zerlegen des Motors irgendwo in Mittelstellung fest.
Wie auch immer das passieren kann, bzw. konnte. Evtl. durch Aluoxyd festgesetzt. Jetzt ist das Teil noch zusätzlich gefettet.

Daher konnte man bis jetzt (wo der Hebel in offener Mittelstellung festgebacken war) einfach per Kickstarter antreteten. Auch ohne eine Bremse zu ziehen.
Für den elektrischen Anlasser ist das Ziehen der Bremse natürlich auch bei diesem Roller nötig.
Und jetzt auch für den Kickstarter, wobei der da aber rein Mechanisch reagiert, die Bremsleuchte hat damit nichts zu tun.
»Tobias Claren« hat folgende Bilder angehängt:
  • Suzuki CP50 Kickstartersicherung - Außen.JPG
  • Suzuki CP50 Kickstartersicherung - Innen.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobias Claren« (29. Januar 2012, 16:31)


Coolman

unregistriert

24

Sonntag, 29. Januar 2012, 18:46

@Tobias Claren
Bei dir handelt es ich fast um ein Oldtimer ca. BJ 1990, da kann eine andere Technik verbaut sein. Hinzu kommt noch dass es sich in dieser Forenebene um einen 4Takter handelt und alle Beiträge die hier geschrieben wurden haben mit deinem Roller nichts zu tun und sind hier auch Fahrzeug bezogen geschrieben worden und bei diesem Roller ist kein Hebel vorhanden der gezogen werden muss, da in diesem Roller das Ritzel das im Variodeckel vorhanden ist, direkt greift. Daher tut es auch den Ohren weh, wenn man versehentlich an den Kickstarter dran kommt, wenn der Motor läuft. Hier bekommst du mehr Infos dazu.

Außerdem achte mal aufs Datum... ;)

Gruß Coolman

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coolman« (22. April 2013, 18:26)


Racing Planet Onlineshop