Sie sind nicht angemeldet.

tank776

unregistriert

1

Mittwoch, 28. Mai 2008, 20:09

ich hab es auch getan, habe jetzt auch einen 80er eingebaut

hi

ich hab mir vn ebay auch nen 80oger zugelegt und heute verbaut.

die anleitung von tier666 hat mir dabei super geholfen(danke danke).

nach 2,5 stunden war alles verbaut, aber ich hatte ein kleines problem zwischen durch :( wo kommt welche dichtung hin????? hatte die metall zu erst unten zw motor und zylinder,aber falsch da kam die kautasit dichtung hin und die metall zw zylinder und kopf.

was mir grad einfällt, ich hab das ventilspiel nicht nochmal überprüft hm das hatte ich ja schon mal auf 0,1/,01 eingestellt. naja kontrollier ich am we nochmal.

naja weiter im text....alles war dran und drin und zusammengebaut, gewichte gewechselt auf 6,7g und öl gewechselt(war eh dran)und nun kam die große stunde.

der erste start, aber er hat nur geleiert und geleiert, aber er sprang nicht an. hm guter rat ist immer teuer.
dann fiel es mir wie schuppen von den augen, der zündkerzenstecker war noch garnicht drauf und das nach ca. 2 min kurbeln :( also helmfach wieder runter und stecker drauf.

jetzt das ganze nochmal von vorn und siehe da, glerich beim ersten mal ohne probs sauber angesprungen. ein herliches dezentes blubbern.

so nun im garten alles wegräumen und zuschliessen und ab zur probefahrt.

raus aus dem garten und eine gute bis sehr gute beschleunigung und immer schön verschiedene geschwindingkeiten fahren, das werd ich die nächsten 470km nun machen, denn ca.30km hab ich nun schon weg.

aber was mir aufgefallen ist, das irgendwo irgendwas klappert und ich habs nicht gefunden woher das kommt und es kamm erst jetzt nach dem umbau.
was mir auch aufgefallen ist, das der motor jetzt viel wärmer wird, ich glaub ich muss mir noch so einen airscoop zulegen :(

hat jemand nen tip zu den letzten beiden problemen?

ansonsten bin ich zu frieden mit dem ergebniss, er schafft ohne probleme 50 mbei starkem gegenwind und ich hatte ihn mal kurz bei etwas über 70 und hab dann aber abgebrochen.

axso an alle 80iger besitzer: vibriert der motor bei euch jetzt auch mehr als vorher?

2

Mittwoch, 28. Mai 2008, 20:22

Glückwunsch!

Habs mal hierher verschoben

Alex.

Thirdmonster

unregistriert

3

Mittwoch, 28. Mai 2008, 20:31

Hi,

schön das es bei dir auch geklappt hat.
Ja bei mir vibriert es an den Füßen beim beschleunigen doller als vorher.

ps: Ich drehe jetzt noch ne runde, mit dem 80er machts vieeel mehr spaß :D

bulli6471

unregistriert

4

Mittwoch, 28. Mai 2008, 20:37

Vibrationen waren mir schon Aufgefallen, aber es ist ja auch mehr Power da. Probleme macht das aber nicht weiter. Bei mir macht es keine Klappergeräusche. Vielleicht liegt es bei dir daran, das du die Ventile nicht Eingestellt hast. ;)

tank776

unregistriert

5

Mittwoch, 28. Mai 2008, 20:40

du hast es gut, ich muss gleich auf arbeit, aber fahre mit dem roller :)

6

Mittwoch, 28. Mai 2008, 20:45

mach ne v2 nocke rein und die vibrationen sind weg

tank776

unregistriert

7

Donnerstag, 29. Mai 2008, 07:38

hi

die nocke kommt vlt später.

ist es eigentlich normal, das ich mit dem 80iger ca. nen 1/4 tank auf 30km verbrauche?

TIER666

unregistriert

8

Donnerstag, 29. Mai 2008, 09:32

aber was mir aufgefallen ist, das irgendwo irgendwas klappert und ich habs nicht gefunden woher das kommt und es kamm erst jetzt nach dem umbau.
was mir auch aufgefallen ist, das der motor jetzt viel wärmer wird, ich glaub ich muss mir noch so einen airscoop zulegen


Auf jeden Fall musst Du das Ventilspiel prüfen, das ist sehr wichtig, daher können auch Klappergeräusche kommen. (an Kaltzustand denken)

Vibrationen sind anfangs normal, das ist so ähnlich als wenn man den Varioanschlag rausmacht, dann hat man das auch ne Weile.
Der Keilriemenkommt halt ein Stück höher auf der Vario und muss sich neu einfahren.

Mit der Hitze ist das normal, man merkt es am Anfang im Helmfach. Passiert aber nix, wichtig ist das Du die Farbe der Zündkerze kontrollierst und
danach die Hauptdüse anpasst. Auf Dauer zu mager kann der Motor überhitzen

Bei mir war original 85 drin. Bewährt hat sich 90 und 92


ist es eigentlich normal, das ich mit dem 80iger ca. nen 1/4 tank auf 30km verbrauche?


Nein, das ist nicht normal.

Ich hatte nach dem 80er Umbau genau gleich viel verbaucht, exakt 2,66l

Generalmajor

unregistriert

9

Donnerstag, 29. Mai 2008, 10:02

Zitat

axso an alle 80iger besitzer: vibriert der motor bei euch jetzt auch mehr als vorher?


Ja ist normal. War bei mir auch so.
Das wird aber nach 500 Km weniger.

WestSideScooter

unregistriert

10

Donnerstag, 29. Mai 2008, 10:37

konichiwa zusammen :D ,

fahre meinen 80er schon 4500km , ohne Probleme :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


bei dem Wetter, die letzten Tage , hat es auch mal wieder richtig Spaß gemacht zu crusen !

Nur im mom sieht es hier sehr nach nem Wolkenbruch aus...

mfG WsS

tank776

unregistriert

11

Donnerstag, 29. Mai 2008, 14:24


aber was mir aufgefallen ist, das irgendwo irgendwas klappert und ich habs nicht gefunden woher das kommt und es kamm erst jetzt nach dem umbau.
was mir auch aufgefallen ist, das der motor jetzt viel wärmer wird, ich glaub ich muss mir noch so einen airscoop zulegen


Auf jeden Fall musst Du das Ventilspiel prüfen, das ist sehr wichtig, daher können auch Klappergeräusche kommen. (an Kaltzustand denken)

Vibrationen sind anfangs normal, das ist so ähnlich als wenn man den Varioanschlag rausmacht, dann hat man das auch ne Weile.
Der Keilriemenkommt halt ein Stück höher auf der Vario und muss sich neu einfahren.

Mit der Hitze ist das normal, man merkt es am Anfang im Helmfach. Passiert aber nix, wichtig ist das Du die Farbe der Zündkerze kontrollierst und
danach die Hauptdüse anpasst. Auf Dauer zu mager kann der Motor überhitzen

Bei mir war original 85 drin. Bewährt hat sich 90 und 92


ist es eigentlich normal, das ich mit dem 80iger ca. nen 1/4 tank auf 30km verbrauche?


Nein, das ist nicht normal.

Ich hatte nach dem 80er Umbau genau gleich viel verbaucht, exakt 2,66l
hi

verbaut hab ich im moment wieder die ori 82er düse, hab aber noch ne 88er und 92er hier liegen.

und danke für die hilfreichen antworten

PhilippJ

unregistriert

12

Donnerstag, 29. Mai 2008, 15:06

axso an alle 80iger besitzer: vibriert der motor bei euch jetzt auch mehr als vorher?


nicht wirklich war eigendlich noch ruhiger weil ich gleich schwerere gewichte reingeknallt habe

Don-Alucard

unregistriert

13

Donnerstag, 29. Mai 2008, 15:21

ist die anleitung von tier666 hier im forum, ich finde sie net. Ich würde gerne auch die anleitung haben :thumbsup:

bulli6471

unregistriert

14

Freitag, 30. Mai 2008, 18:51

was mir auch aufgefallen ist, das der motor jetzt viel wärmer wird, ich glaub ich muss mir noch so einen airscoop zulegen

Also meiner wird jetzt auch viel Wärmer und ich habe schon den Racinglüfter von Naraku montiert. Den Airscoop werde ich mir die Tage auch noch holen. Habe dann beide in Carbonoptik wegen Unauffälligkeit. Das er Wärmer wird liegt daran, das der Motor doch mehr Power hat,Gell. :grins:

Generalmajor

unregistriert

15

Freitag, 30. Mai 2008, 21:01

ist die anleitung von tier666 hier im forum, ich finde sie net. Ich würde gerne auch die anleitung haben :thumbsup:


Hier der Link: http://coolman-4takt-roller.de/images/Mo…IER666FINAL.pdf

tank776

unregistriert

16

Samstag, 7. Juni 2008, 21:50

hi

so es gibt nun nach 150 km die ersten erfahrungen.

der verbrauch ist jetzt nach dem wechseln der HD von 92 auf 88 und entfernen der u-scheiben im gaser(lief viel zu fett) beachtlich in die tiefe gegangen, bin jetzt schon 100km unterwegs und die nadel hat noch garnicht gezuckt.

desweiteren, der anzug ist mit den 6,7g und der ori vario sowie einem bando belt bei 105 kg kampfgewicht einfach nur geil.

die leistung ist hammer...mit 50iger bei gegenwind ist die nadel von 55 bis auf 40 gefallen, aber nun mit dem 80iger, hält er locker seine 55-60 je nach windstärke.

Vmax liegt im moment bei 71lt und 65gps, was bei meinem kampfgewicht voll in ordnung gehen sollte.

und ich merke, das der 80iger je mehr er km hat, desto besser wird er, obwohl ich jetzt schon zufrieden bin.


zu den ventilen: hab das spiel überprüft und korrigiert. auslass war 0,1 und einlass war bei 0,08, das ich auf 0,1 geändert habe. aber das klappern ist immernoch, habe aber festgestellt, das es von meinem nummernschild kommen kann :) (siehe meine galerie)

so das wars erstmal wieder

17

Samstag, 7. Juni 2008, 23:31

@ all
Klinke mich hier mal ein. Hab´s heute nämlich auch getan. :D Kann den Beitrag von tank776 eigentlich 1 : 1 Übernehmen.
Wird jetzt um einiges Wärmer. Und das schon nach 10 Km. Hatte schon ein wenig angst. Aber wenn das bei euch auch so ist. Werd´s aber im Auge behalten. Ventilspiel habe ich auch 0,1 / 0,1 eingestellt, könnte aber nicht sagen das er übermäßig klappert. Ok, Hauptdüse ist noch immer die Ori. Hab den verdammten Gaser noch immer nicht aufbekommen. Denke aber, da ich in moment ja noch ganz vorsichtig durch die Gegend zuckele ( keine großen Drehzahlen ) dürfte es auch noch nicht so viel ausmachen.
Muß aber sagen das ich für den Umbau so meine 5 1/2 std. gebraucht habe. Davon ist aber schon 1 std. draufgegangen, meinen Roller nackig zu machen.
Edit Fast vergessen : Ein wenig mehr Vibrationen hab ich jezt auch, aber nicht dramatisch. Übrigens hab ich jetzt 6,9 g Gewichte verbaut. Hatte ich noch von meiner Polini-Speedcontrol

Racing Planet Onlineshop