Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 28. September 2008, 09:17

Rex 450 nimmt kein gas an

Hallo, ich habe folgendes Problem mit dem Rex: Wenn er kalt ist springt er super an, beim Beschleuningen dann hat er aber aussetzer beim Gas geben und läuft dann 200 m nur 25 km/h und dann fällt er kurz ab und zieht dann auf 45 hoch.Wenn ich Ihn bei Kurzen Strecken wieder Starten will läuft der Rex im Vollgas wie im Standgas und nimmt überhaupt kein Gas an.

Gruß Keuken

Rollerium

unregistriert

2

Sonntag, 28. September 2008, 09:24

Hast mal den Gaser ausgebaut und begutachtet?
Klingt für mich, als wenn er zuviel Sprit bekommt.

3

Sonntag, 28. September 2008, 09:36

Auf was sollte ich achten

Coolman

unregistriert

4

Sonntag, 28. September 2008, 09:49

Schau mal nach deiner Membrane, die wird wahrscheinlich gerissen sein oder hat Löcher.

gruss Coolman

robie04

unregistriert

5

Sonntag, 28. September 2008, 09:51

Hi !
Ich vermute mal die Vergasermembran ist hinüber.
MfG Robie04

ups Gero du warst schneller :)

6

Sonntag, 28. September 2008, 09:53

Die habe ich kontrolliert ist ok und auch erst 2000 km drin.

Coolman

unregistriert

7

Sonntag, 28. September 2008, 09:56

Dann musst du mal dein Vergaser reinigen, wahrscheinlich ist die Hauptdüse verstopft.

gruss Coolman

8

Sonntag, 28. September 2008, 09:58

ok werde ich versuchen schönen Dank für eure Hilfe

Gruß keuken

Coolman

unregistriert

9

Sonntag, 28. September 2008, 10:02

Kannst ja zuvor den Vergaser (Schwimmerkammer) aufmachen und die Düse ausschrauben und mit Druckluft durch Pusten, mach dann noch ein Sichttest, also durchsehen ob ein kleiner Lichtpunkt zu sehen ist.

Nur normalerweise hat man jetzt den Vergaser sowieso auf und da lohnt es sich kurz mit Bremsenreiniger rein zu gehen und alles mit Druckluft auszupusten.

gruss Coolman

10

Donnerstag, 24. Juli 2014, 11:12

Rex 450 läuft auf vollgas wie im Standgas

Hallo solltest du das Problem gelöst haben sag doch bitte bescheid wie . Ich habe genau die gleichen Probleme.

Was ich noch kontrolieren muß ist die Membrane von dem Vergaserschieber.

Falls jemand mir ein paar Abkürzungen übersetzen kann wie Z.B. OC, ASS, usw. Das wirklich gut. Das Prinzip eines 4 Takters kenne ich gut. Aber Motorroller, Na Ja.



Vielen Dank

Frank ?(

Racing Planet Onlineshop