Sie sind nicht angemeldet.

angelstone

unregistriert

1

Donnerstag, 10. September 2009, 17:45

Erfahrungsbericht Jack Fox City Star, Batterie Ständig leer,kaum licht leistung,roller springt nicht an

Hallo,

Hier mein Erfahrungsbericht!

Mein Roller,Jack Fox City Star hatte folgende Probleme:

1. Ständig war die Batterie leer

2.Komplette Lichtanlage auch Blinker leuchteten nur sehr schwach.

3.Jeder Startversuch mißlang nicht einmal über kikstarter gings



ich begann hier zu lesen ,alles was über Batterien Licht und Startprobleme zu finden war.Auch die Beiträge von aktuellen Problemen anderer Mitglieder.

Da ich überhaupt wenig Ahnung hatte was Reperaturen an Rollern betrift und genau so viel Werkzeug hatte bzw habe.War Coolmanns Faq sehr hilfreich.

Als erstes kaufte ich mir einen Multimeter womit ich die Leistung der Batterie testen konnte .

Siehe da es wurd kein Strom geladen.Aufgrung meines lesens, konten es nur die kabel,die Sicherung ,die Lichtmaschiene oder der Regler sein.Na Prima hab ich gedacht ?( .

Ich began damit die Sicherungen zu überprüfen (Sichtprüfung) alles ok!

Als nächstes hab ich geschaut ob sich an kabeln Brüche befinden oder ob sich ein Kabel gelöst hatte .Auch nix Super dacht ich :thumbsup: das grenzt es ein :)

Nun blieb meiner Meinung nach nur die Lichtmaschiene oder der Regler.Dachte was machste nu ne lichtmaschiene oder n regler kaufen und ausprobieren ?(

Hab mich für nen neuen Regler entschieden da es einfach ist ihn auszubauen ohne direkt den ganzen roller zu bearbeiten .Gesagt und getan.

Hab zuerst befor ich den Regler eingebaut habe die Batterie aufgeladen.ER sprang zumindest mit ner neu geladenen Batterie wieder an.Aber ich wuste das es nur ne Frage von 2 oder 3 Tagen ist bis sie wieder lehr ist.

Ich baute den Regler ein fuhr erst mal 30 km und stand dann ganz erwartungsvoll mit meinem Multimeter an der Batterie!

Jaaaaa ich hab den Fehler gefunden ! :thumbsup:

Die Batterie läd wieder seit dem fährt mein Roller wieder ohne Probleme licht sowie blinker alles geht wieder vernünftig!!

Danke an alle die unwissentlich dazu beigetragen haben das mein Roller wieder in ordnung ist !



gruß angelstone

-Konsti-

unregistriert

2

Donnerstag, 10. September 2009, 17:52

Herzlichen Glückwunsch!
Nicht alle Leute lesen erst und schreiben dann :D

Das ist doch mal ein Gutes Beispiel für Selbstständigkeit :thumbsup:

angelstone

unregistriert

3

Donnerstag, 10. September 2009, 18:07

Hallo,

Das stimmt wohl,bin aber auch erst kurz dabei demnächst werd ich es mir wohl auch leichter machen und zu dem lesen mal nachfragen ob jemand n tip hat



gruß angelstone :)

Racing Planet Onlineshop