Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 13. September 2009, 21:40

REX RS 450 Probleme beim starten

Hallo,

hab ein sehr merkwürdiges Problem... Vorab der Motor läuft tadellos, kein Teillastruckeln, saubere Gas annahme... Wenn der Motor über Nacht stand, springt er beim ersten kick sofort an!!! Wenn der Motor Betiebstemperatur hat, er kurz abgestellt wird auch kein Problem!!! Nur wenn er ein paar Stunden steht, sieht es etwas anders aus... Ohne Gaszugeben keine Chance, bei leicht aufgedrehten Gashahn springt er willig an. Woran kann das liegen Choke, Leerlaufdrehzahl, Vergaser??? Vorab hab den Vergaser zerlegt und geereinigt, das Problem bestand aber schon vorher!!!

Bitte um Antwort

Boldimann

unregistriert

2

Sonntag, 13. September 2009, 21:58

Hallo, ich möchte Dich erstmal bitten normal zu schreiben. Dann kann man das besser Lesen!



Zum Thema: Ich würde sagen es ist der E-Schock. Es kann aber auch sein das das Standgas neu eingestellt werden muss. Würde ich zuerst versuchen!
Möglich ist aber auch das die Membrane nicht richtig sitzt, kommt schon mal vor. Würde ich auch mal überprüfen!

Racing Planet Onlineshop