Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:55

REX RS 460 25 Mofa Version entdrosseln

Hallo wolt mal wissen wie ich den REX RS 460 25 Mofa Version komplett entdrossele am besten mit bilder erklärung posten ;)

Boldimann

unregistriert

2

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 19:07



Edit Wir fangen mal mit der CDI an. Ich weiß jetzt nicht ob sie bei deinbem Roller genau so gedrosselt ist wie bei der RS 450. Sie ist aber Gedrosselt. Und die Variomatok wird wohl auch Gedrosselt sein. Entweder mit einem Distanzring und der Scheibe hinter der Vario oder nur den Distnazring. Bilder werden Folgen!

3

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 21:25

Hi NEIN REX RS 460 und rex rs 450
HABEN NIX GEMEINSAM!

2t-schrauber

unregistriert

4

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 21:46

Hallo rexiii,

Äääääähm sorry aber der Rex RS 460 ist sozusagen ein Rex RS 450 mit facelift im grunde genommen ;) nur mal so ganz am rande gesagt. Natürlich gibt es abweichungen daher auch der name Facelift oder wie man das auch immer schreibt.

5

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 21:54

REX

REX RS 450 und 460 haben kleine sachen gemeinsam ,aber Drossel etc. sind anders....

Boldimann

unregistriert

6

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 21:57

Also ich denke mal das es da kein Großen Unterschied geben wird. Wie gesagt, die CDI hat vielleicht eine Blaue Schleife die man durchtrennen kann. Oder sie ist mit einer Steckverbindung gedrosselt an der Vario. Die Vario wird sich nicht viel verändet haben. Entweder ein Ring an der Hülse und die Scheibe hinter der Vario selber!

2t-schrauber

unregistriert

7

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 22:18

Hallo, also wenn du zufällig ums eck wohnst komm vorbei und ich zeig dir die kleinen sachen die etwas anderst sind.
Doch leider kann ich nicht erkennen von wo du kommst in deinem Profil...
Doch du kannst ja mal die Modelle direkt vergleichen.

Nun aber zu deinem anliegen. Es wird mit sicherheit eine oder zwei drosseln in der vario sitzen, weil du ja die Mofaversion hast.
Die CDI denke ich mal hat eine blaue schleife???
Am Vergaser könnte noch ein Anschlag sein.
Somit müßte man das wesentliche gefunden haben sage ich jetzt mal.

ups: sorry Boldimann war schneller :rolleyes:

8

Freitag, 23. Oktober 2009, 11:13

Hallo

2-t schrauber danke für das Angebot wohne leider in Duisburg 47167...
@2-tschrauber ja ich dachte eig. auch das es mind. eine Meschanische Drossel gibt...

Aber wahrscheinlich sind Reisesser auf Elektro Drossel angestoßen^^

REX RS 450 und REX RS 460 wurd in 2 verschieden GLEICHEN firmen in china gemacht es gibt unterschiede ...


RES 450 hatte eine Blaue schleife meiner nicht...

Im Dirversen anderen foren sagen sie alle ZITAT : Da gibts kein blaues Kabel mehr und keine Drossel in der Vario.

Nur zwei verschiedene CDIs für 25 und 45

Funktion:

Geber sitzt auf Kupplungsglocke, Nehmer im Variokasten Daten gehen an die CDI die bei vorprogrammierter Raddrehzahl/Geschwindigkeit die Zündung abregelt.

Kabel getrennt>> keine Info an CDI >> kein ebregeln bei 45 oder 25

wieviel die Cdi an Drehzahl zulässt kein Plan


2t-schrauber

unregistriert

9

Freitag, 23. Oktober 2009, 11:38

Hallo rexiii,

na das ist es ja gar nicht mal so arg unbekannt.
Das Kabel von dem Geber an der kupplungsklocke hat unter der Verkleidung im bereich der Sitzbank eine Steckverbindung, stecke diese mal aus und schau mal was der Roller jetzt sagt.
Aber bitte überdreh den Roller nicht bergab.
Hast du selbst geschaut ob an der Vario nicht doch eine Drossel verbaut ist??? da würde ich mal auf nummer sicher gehen. ;)

10

Freitag, 23. Oktober 2009, 11:44

REX

Wie meinst du das unter der Sitzbank einfach das Kabel verfolgen bis irgendwann mal eine steck verbindung kommt?

Nein , ich selbst hab noch nicht in der Vario geguckt erlich gesagt möchte ich das auch nicht...^^

Wenn ich Zeit und die gelegenheit hab wie sehe ich das da ne Drossel ist (groß rum schrauben möchte ich nicht^^)

2t-schrauber

unregistriert

11

Freitag, 23. Oktober 2009, 11:58

Ja genau so, unter der sitzbank ist eine Steckverbindung von dem Geber. Das ist ein einzelnes Kabel vermutlich rosa oder weis wobei die Chinesen die Farben wechseln wie andere Leute ihr socken.
Dieser sagt der CDI wann game over ist.
Wenn die CDI keine Meldung bekommt, ist die sehr warscheinlich frei ( offen ). Doch wenn du noch eine drossel in der vario hast, besteht gefahr den Motor zu überdrehen.

12

Freitag, 23. Oktober 2009, 12:03

Ja schon verstanden ,aber man hört es ja wenn er überdreht....

2t-schrauber

unregistriert

13

Freitag, 23. Oktober 2009, 12:08

wenn man ein gehör dafür hat ja aber nicht jeder hat sowas.
Lass dies bitte nicht außer acht.

Schau nach der vario ob da noch was drinne ist :!: das ist der bessere rat

Boldimann

unregistriert

14

Freitag, 23. Oktober 2009, 18:21

Hallo, nach hören, sagen würde ich nicht gehen! Ich würde mich da schon selber überzeugen ob es so ist oder nicht. Die Drossel in der Vario erkennst Du wenn du den Variokasten auf gemacht hast, das Lüfter Rad und die Zahnradscheibe entfernt hast. Dort siehst du dann die Vario Hülse, wenn diese Hülse durchgehend Glatt ist und kein Ring ( Distanzring) hat ist die Vario da schon mal nicht gedrosselt! Dann nimmst Du die Hülse und die Vario raus und drehst die Vario um. Wenn dort keine Scheibe die mit drei Schrauben befestigt ist, ist die Vario auch nicht Gedrosselt.

15

Freitag, 23. Oktober 2009, 22:41

LOL

Hallo, nach hören, sagen würde ich nicht gehen! Ich würde mich da schon selber überzeugen ob es so ist oder nicht. Die Drossel in der Vario erkennst Du wenn du den Variokasten auf gemacht hast, das Lüfter Rad und die Zahnradscheibe entfernt hast. Dort siehst du dann die Vario Hülse, wenn diese Hülse durchgehend Glatt ist und kein Ring ( Distanzring) hat ist die Vario da schon mal nicht gedrosselt! Dann nimmst Du die Hülse und die Vario raus und drehst die Vario um. Wenn dort keine Scheibe die mit drei Schrauben befestigt ist, ist die Vario auch nicht Gedrosselt.
Huhu Blodimann ..
Also nochmal kannst du Spanisch? NEIN? :huh:


Así que, una vez más se puede español. :grins:
Ich auch nicht denn ich versteh nur Bahnhof.... :!:

Kannste das bissel leichter erklären das auch bischen Amateure es checken?^^
Am besten mit Bilder wie es kleine Kinder auch verstehen könnnen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: ^^

Coolman

unregistriert

16

Freitag, 23. Oktober 2009, 23:03

Anversicht hat es Boldimann schon recht gut erklärt und wenn dieses für dich Spanisch ist, solltest du in Sache Kenntnis schon bereit sein mehr zu lernen. Du kannst aber nicht erwarten dass jemand in 5min für dich ein Bilder Anleitung hier einstellt. Hierzu solltest du mal die SuFu oder Google zur Hilfe nehmen um mehr Infos zu bekommen, denn dieses Thema ist schon oft angesprochen worden.

Diese Anleitung könnte dir aus unserem Roller Lexikon auch Helfen. ;)
Das "Lehrvideo" für alle Einsteiger..

Gruß Coolman

Racing Planet Onlineshop