Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 24. April 2010, 23:13

7g. Variogewicht wiegen tatsächlich 8g.

Moin moin Liebe Schraubergemeinde

Hab mich jetzt doch entschieden nen 72ccm Kit zuverbauen und hab einen bestellt.
Gestern is das gute Stück gekommen.
Hatte bestellt 72ccm mit Racing Nocke.
HD Abstimm Set hab ich noch liegen also nur noch 7g Variorollen dazu bestellen. Da die meisten von euch beim 72ccm mit den 7g Gewichten ganz gut gefahren sind. Zu not hat mein Kumpel noch nen Abstimmset liegen.
Die sind Heute gekommen.

Nun der Hammer!!!!

Auf der Packung steht Malossi 6 HT Roll 16*13 gr.7 auf den Rollen das gleiche.
Ich die Küchenwaage raus ( Weil: nicht immer was drauf steht is auch drin)
Und was soll ich sagen Küchenwaage zeigt 8g……

Ich zu Rewe, Gemüsewaage: 8g ?(
2 Unterschiedliche Waagen, das gleiche Ergebnis ?(

Haben die mir nun die falschen geschickt oder doch nur nen Druckfehler!!?? Oder wie is das zu erklären!?

Was meint ihr

Mfg
Stulle

Kroymans

unregistriert

2

Samstag, 24. April 2010, 23:36

Vermutlich falsche Gewichte in die falsche Verpackung beim Hersteller gekommen, es soll hin und wieder vor kommen da wo Menschen arbeiten das da auch fehler passieren. Die Gewichte würde ich zurückschicken da es nicht die Gramm sind die auf der verpackung angegeben sind.

3

Sonntag, 25. April 2010, 00:02

Auf den Rollen steht ja auch 7g und wiegen tun sie aber 8g

Zurück schicken werd ich sie auf jeden fall, weil 7g bestell und nicht 8g
Aber kannst mal sehen, hätte ich nicht nach gewogen wär ich von 7g ausgegangen und hätte mich am ende gewundert warum der so Sch... läuft.

Mfg
Stulle

Kroymans

unregistriert

4

Sonntag, 25. April 2010, 00:07

Also ich hab mir damals so no Name dinger gekauft aber nachgewogen habe ich die nie, sollten laut Verpackung und Verkäufer aber auch 7g sein. Wie gesagt meiner lief mit den echt klasse ob es nun auch 8g oder nur 6,5g waren keine Ahnung aber wenn man sich schon die Mühe macht wie du dann würde ich die auf jeden Fall zurück schicken da die eben nicht die g zahl haben die gewünscht war. Zum anderen ist es das Problem das beide Waagen auch falsch angezeigt haben können denn geeicht sind beide nicht weder die Haushaltswaage noch die Kontrollwaagen im Supermarkt von daher wäre eine Apotheke besser denn die sind geeicht da sie ja auch diverse Schmerzmittel selber mischen müssen und können und da kommt es sogar auf mg an.

5

Sonntag, 25. April 2010, 00:18

Was heißt Mühe hat mich nur nen Lächeln gekostet :rolleyes:

Mutti ( Frau) hat sich sone Digitale Küchenwaage bestellt, und die hab ich denn gleich mal getestet.
Und siehe da, gleich mit erfolg!!! Mutti deine waage stimmt nicht, die zeigt zuviel an
:aetsch:

Mfg Stulle

Kroymans

unregistriert

6

Sonntag, 25. April 2010, 00:29

Unter umständen ja :grins: aber ehrlich gesagt glaube ich es nicht das zwei unabhängige Waagen genau 1g mehr anzeigen ich denke schon eher die Gewichte sind falsch aber eben genau weiß man es erst bei einer geeichten Waage.

Boldimann

unregistriert

7

Sonntag, 25. April 2010, 05:15

Ähm, vielleicht kommen die Gewichte nicht aus Deutschland und in diesem Land sind die Gewichts Einheiten anders berechnet. ?( Aber komisch ist das schon so viele Fehler auf einmal kann es doch nicht geben.

8

Sonntag, 25. April 2010, 09:25

Fahre die Gewichte erstmal ein wenig ein, dann sind es 7 Gramm. :grins:
Ne, habe selber auch schon die Erfahrung gemacht, das verschiedene Hersteller von gewichten nicht immer vergleichbar waren.
Hat man Naraku 7 Gramm ist das nicht wie Malossi 7 Gramm. Bei den Riemen ist das auch so ne Sache.

9

Sonntag, 25. April 2010, 20:36

Hi
Sicher, 6g Unterschied ( 6Gewichte ) machen schon was aus. Aber je nach deinem Körpergewicht können die sogar noch besser sein.
Ich bin mit 8 g Gewichten super gut klar gekommen. Aber es gibt da eben keine pauschale Antwort.
Gibt´s da wo du wohnst keinen Louis oder Polo? Die gewichte sind da zwar etwas teurer, so um die 10€. Wenn du aber in einem Shop 6€ + Versandkosten zahlst, kommst du auf´s selbe Geld.

10

Sonntag, 25. April 2010, 21:13

Moin Moin HaDu

Bei Louis und Polo war ich, aber die haben nur Abstimm Set die bringen mich nicht wirklich weiter.
Weil kannst ja nicht drine lassen.

Hab heute den Zylinder verbaut....Läuft
Morgen die Vario abstimmen, wie gesagt kumpel hat noch nen Abstimm Set liegen. Mal gucken welche Rollen meine 90Kg in bewegung kriegen.

Zu not haben wir hier noch 2 Rollerhändler, die werden ja wohl nen paar Rollen liegen haben.

Schauen wir mal

Mfg
Stulle

11

Sonntag, 25. April 2010, 22:04

Mal gucken welche Rollen meine 90Kg in bewegung kriegen.
Also 85 Kg hab ich auch. Und wie bereits gesagt, ich bin mit den gewichten auch immer zwischen 7,5 + 8 g hin und her gependelt. Je nachdem, was für einen Riemen ich drauf hatte. Ich hatte auch einen 72ccm Satz mit der Nocke von Naraku.
Mit Polo und Louis , das ist schade. Bei uns in Köln haben die Rollen von Mallossi ohne ende.
Aber wenn du sagst es gibt bei euch ´nen Rollerhändler.

Boldimann

unregistriert

12

Sonntag, 25. April 2010, 22:20

Hallo, wenn Du ein Abstimm Set von Naraku nimmst kannst Du diese beruhigt drin lassen. Da sie in einem Stück sind und nicht wie anderen mit Gummi Überzug.

Racing Planet Onlineshop