Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 21:35

Baotian BT49QT-20B3 Tuning

Servus,

so ich habe heute meinen Naraku 90ccm Zylinderkit bekommen und plane meinen erst am Freitag neu gekauften Roller während der Winterpause umzubauen bzw. zu tunen. Verbaut werden erstmal der besagte 90ccm Zylinder samt Kopf, Naraku Touring Nocke und der 24er vergaser von Naraku. Nun stellt sich für mich die Frage wie ich das mit dem Luftfilter mache. Offener Sportluffi kommt eingentlich nicht in Frage da zu laut und auffällig. Der originale kluftfilterkasten samt filter wird wohl nicht genug Luftdurchlass haben, daher liebäugele ich mit dem Gedanken einen 125er Luftfilterkasten zu verwenden. Hat jemand eine Ahnung welcher da ohne große umbauarbeiten auf meinen roller passen würde? Gibt es den Roller auch als 125er Version oder zumindest eine ähnliche 125er Version dessen Luftfilterkasten auch bei mir passen würde?
Ferner stellt sich die Frage der Hauptdüse, ich dachte da an eine 102er, liege ich da richtig?
Hoffe jemand kann mir da ein Paar nützliche Tips geben...

Gruß,
BBler

4stroke tuner

unregistriert

2

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 21:44

24er Naraku gasser hat doch schon serienmässig 102er düse und woher willst wissen das er mit jetzigen luffi nicht genug luft kriegt? mus teste erstmal mit deinen ori luffi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »4stroke tuner« (13. Oktober 2010, 21:50)


3

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 21:45

Moin BBler!

Viel Erfol bei deinem Vorhaben...und lasse dir die nötige Zeit dabei.
Wäre schade wenn du dein Set durch Unachtsamkeit zerschießt.
Ich denke der 1000 Rex müßte einen passenden Lufi haben.
Wenn du den 24.ger Gaser verbaust, hast du schon eine größere Bedüsung.
Die solltest du dann erst mal testen.
Statt der Nocke solltest du besser eine stärkere KW einbauen. 90ccm sind für die Ori schon ziemlich herb.

4

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 22:35

Moin BBler!

Viel Erfol bei deinem Vorhaben...und lasse dir die nötige Zeit dabei.
Wäre schade wenn du dein Set durch Unachtsamkeit zerschießt.
Ich denke der 1000 Rex müßte einen passenden Lufi haben.
Wenn du den 24.ger Gaser verbaust, hast du schon eine größere Bedüsung.
Die solltest du dann erst mal testen.
Statt der Nocke solltest du besser eine stärkere KW einbauen. 90ccm sind für die Ori schon ziemlich herb.
Danke, danke! Ja mir ist bekannt dass der vergaser bereits grösser bedüst ist, jedoch steht bei der Artikelbeschreibung dass der Gaser auf 85ccm abgestimmt ist, von 90ccm wird nichts erwähnt, daher dachte ich ne 105er düse würde evtl. auch in Frage kommen?

Danke für den Tip mit dem Rex RS 1000, das könnte ich mal probieren ob der Luftfilterkasten passt. Welchen Vergaser hat der Rex eigentlich, meinst du das Rohr vom Luftfilterkasten zum Vergaser passt auch?

Bezüglich der Kurbelwelle existieren momentan soweit ich weiss noch keine Verstärkten Versionen, von daher wird die originale wohl dran glauben müssen :D
Ausserdem muss ich sowieso die Naraku Nocke verbauen da meine serienmässige auf den 2 Ventil kopf nicht passen würde.

4stroke tuner

unregistriert

5

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 23:15

hier 4 takt markt schläft mittelweile nicht, verstärkte KW gibst jetzt auch für unsere ChinaBöller
http://www.racing-planet.de/scootertunin…ock7aae6qtnja9l

Kroymans

unregistriert

6

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 00:02

Also die Bedüsung des Vergaser muss man austesten und am besten ein Abstimmset kaufen denn eine Pauschalantwort gib es da nicht selbst wenn die sagen der ist auf 85ccm abgestimmt muss das bei dem eigenen Roller nicht zustimmen von daher sollte man da immer selber gucken weil es eben keine Pauschalantwort darauf gibt! Wieso der Luftfilter nicht reichen soll frage ich mich eigentlich auch, einzige was sein kann das du dir einen anderen Einsatz kaufen musst mit mehr Luftdurchlass. Ansonsten würde ich auch eine verstärkte Kurbelwelle verbauen macht bei der Leistung dann mehr Sinn und hält dann wahrscheinlich auch länger.

7

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 00:08

hier 4 takt markt schläft mittelweile nicht, verstärkte KW gibst jetzt auch für unsere ChinaBöller
http://www.racing-planet.de/scootertunin…ock7aae6qtnja9l
Danke, ich kenne diese Kurbelwellen jedoch bereits. Nach meinen Informationen macht es jedoch keinen Sinn diese zu verbauen denn sie sind aus dem gleichen Material gefertigt wie die Originalwellen, lediglich die Lager sind von besserer Qualität. Hierbei steht jedoch der Nutzen in keinem Verhältnis zum Preis und Aufwand, die Originalwelle bringt es auch. Beim 4 Takter steigt die Leistung durch Tuning ja nicht in dem Ausmaß wie beim 2 Takter, somit hält die Originalwelle das schon aus...

Kroymans

unregistriert

8

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 00:12

Da wäre ich nicht so sicher, ich meine wir hatten hier schon mal jemanden der hatte auch 90ccm Verbaut und nach kürzester Zeit hatte es die Kurbelwelle zerlegt und der Motor war hinüber. Falls ich das Thema finde werfe ich hier noch einen Link zu ein.

9

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 11:53


Da wäre ich nicht so sicher, ich meine wir hatten hier schon mal jemanden der hatte auch 90ccm Verbaut und nach kürzester Zeit hatte es die Kurbelwelle zerlegt und der Motor war hinüber. Falls ich das Thema finde werfe ich hier noch einen Link zu ein.


Also das kann ich nicht bestätigen. Fahre schon fast 10000km mit dem 90ccm von Naraku und hab auch die ori KW drin. Da passiert nix. Alles gut.

Zum Luftfilter kannste den hier nehmen, der passt wunderbar, hab ich auch genommen und läuft super ohne Gaslöcher mit nem optimalem Zündkerzenbild. Musst dir nur eine halterung für die hintere Befestigung bauen. Hab hier Bilder drinn in einem Thema. Weis nicht mehr wo.

MfG

Kroymans

unregistriert

10

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 11:59

Nein, stimmt was Ork schreibt hatte da was verwechselt bei so vielen Themen bleibt das aber auch nicht aus. Was ich gestern noch gefunden hatte, das wohl die Lager zu viel Spiel haben und dies der Kolben durch Kippen ausgleichen soll was dann zur Folge hat das die Kolbenringe dies auffangen und relativ schnell verschleißen und somit auch eine Kolbenfresser nicht ausgeschlossen ist. Wenn man mal 90ccm in der Suche eingibt und sich Seite 8-10 zu Gemüt führt findet man auch diverse Probleme die auftauchen können aber nicht müssen. Nur das man da schon mal etwas vor gewarnt ist worauf man evtl. achten sollte damit keine Spätfolgen auftauchen.

11

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 14:50

@Ork77
Hmm, meinst du wirklich der passt auf meinen Roller? Weil du hast ja ein ganz anderes Modell...
Ach so und rein interessehalber: Hast du die 102er HD dringelassen oder ne andere reingemacht?

12

Freitag, 15. Oktober 2010, 09:13

@Bbler
Ja, binn mir ganz sicher das der passt. Die Motorblöcke sind fast alle identisch wenn es sich um ein 139qmb handelt.
Ja, ich hab die 102er HD drinn gelassen. Das ZK-Bild ist optimal.
Den Beitrag mit den Bildern hab. Klick hier.

MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ork77« (15. Oktober 2010, 09:10)


13

Freitag, 15. Oktober 2010, 16:32

@Bbler
Ja, binn mir ganz sicher das der passt. Die Motorblöcke sind fast alle identisch wenn es sich um ein 139qmb handelt.
Ja, ich hab die 102er HD drinn gelassen. Das ZK-Bild ist optimal.
Den Beitrag mit den Bildern hab. Klick hier.

MfG
Danke dir, soweit alles klar. Das heisst dann wohl dass ich den Luftfilterkasten wegen dem Federbein auch nachbearbeiten muss. Sieht auch ziemlich eng bei dir aus, stößt da nichts auf den Luffikasten beim Durchschlagen des Federbeins (beispielsweise beim Fahren zu zweit)?

14

Freitag, 15. Oktober 2010, 17:18

Nee, das täuscht. Passt alles perfekt, als ob der Luftfilterkasten für meinen Roller gemacht währe.
Keine Sorge, du musst bei dir nix anpassen wegen deinem Federbein. Ich musste es nur tuen, will ich meinen Radstand verlängert habe indem ich nen längen Motorträger eingebaut habe. Dadurch ist das Federbein etwas weiter nach vorne gekommen. Ansonsten passt es plug'n'play.

MfG

15

Freitag, 15. Oktober 2010, 18:52

Nee, das täuscht. Passt alles perfekt, als ob der Luftfilterkasten für meinen Roller gemacht währe.
Keine Sorge, du musst bei dir nix anpassen wegen deinem Federbein. Ich musste es nur tuen, will ich meinen Radstand verlängert habe indem ich nen längen Motorträger eingebaut habe. Dadurch ist das Federbein etwas weiter nach vorne gekommen. Ansonsten passt es plug'n'play.

MfG
Super, danke dir für die Infos!
Gruß,
BBler

Kroymans

unregistriert

16

Samstag, 16. Oktober 2010, 00:30

@BBler,
bitte halte auch du dich an unsere Forenregeln. In diesem Fall handelt es sich um folgende Regel.

Zitat

10. Zitieren
Es sind nur die Textpassagen von Beiträgen zu zitieren, auf die sich ein Diskussionsbeitrag bezieht. Das zitieren kompletter Beiträge sollte vermieden werden. Das Zitieren ist eine Kopie von einem Bereiches dass man Beantworten möchte und deshalb werden reine Zitate ohne Beitrag als Spam anerkannt, da man daraus nicht ersehen kann was man damit Bezwecken möchte.


Ich habe schon einmal ein Auge zu gedrückt in diesem Thread kommt es noch mal vor werde ich Verwarnen. Es reicht auch vollkommen aus wenn man jemanden gezielt anspricht wie ich es gemacht habe ohne jemanden unbedingt Zitieren zu müssen wenn es nicht nötig ist. ;)

17

Samstag, 16. Oktober 2010, 13:46

Ich habe den Beitrag zitiert auf den sich meine Antwort bezog, dies dient der besseren Übersicht/Verständlichkeit. Weiss nicht was falsch daran sein soll, bin auf zig Foren angemeldet und überall ist diese Vorgehensweise ganz und gebe!

Kroymans

unregistriert

18

Samstag, 16. Oktober 2010, 15:41

Ich habe es klar und deutlich gemacht in meinem Beitrag was es da nicht zu verstehen gibt verstehe ich nicht. Es ist völlig egal wo du angemeldet bist oder auch nicht, hier sind diese Regeln einzuhalten und damit Ende der Diskussion. Sollte eigentlich auch nur ein netter Hinweis sein, den 95% der User auch akzeptieren damit sie keine Verwarnung bekommen und nicht herum diskutieren müssen!

Ich hoffe du zeigst auch etwas Verständnis und es kann weiter gehen mit dem eigentlichen Thema was dir ja sicherlich am Herzen liegen müsste. ;)

19

Dienstag, 19. Oktober 2010, 15:47

Mal ne andere Frage: Ab wann beginnt denn der rote Drehzahlbereich beim 90er Zylinder Kit? Ich meine welche Drehzahlen können ohne Bedenken gefahren werden und ab wann beginnt der sogenannte rote Bereich den man lieber meiden sollte (nach dem Einfahren natürlich)?

BaotianRocky

unregistriert

20

Dienstag, 19. Oktober 2010, 16:37

Also ich bin schon relativ viele 4Takter gefahren, zwar noch nie 90ccm aber ich denke ob 90ccm oder 50ccm oder 63ccm spielt keine Rolle. Ich würde dir empfehlen nicht über 8500 u/min zu kommen. Meiner Meinung nach hören sich die 4Takter danach nicht mehr so gut an (überdrehen)

Racing Planet Onlineshop