Sie sind nicht angemeldet.

obama200

Grünschnabel

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 8. April 2012

Motortyp: 4 Takter

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 19.073

Nächstes Level: 22.851

  • Themenstarter »obama200« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. April 2012, 13:05

rex rs450

hi binn neu hier und habe mal ne frage.

habe vor einen monat einen gebrauchten roller rex rs450 gschenkt bekommen,im origienal zustand.er liehf auch 45kmh nur fiehl er bergauf bis auf 5kmh ab,muß dazu sagen ich wohne im bergischen.ein freund sagte mir das eventuel die vario-gewichte verschlissen seien und durch austausch derer das problem gelöst sei wolte dazu gleichzeitig aber etwas höherer geschwindigkeit.nun haben wier die gewichte gegen leichtere 4.70gr ausgetauscht.nach der probefahrt kam der roller aber nur noch auf 30kmh was kann das sein solte ich fieleicht zusetzlich eine offene cdi box dazu einbauen oder haben wier da etwas falsch mit dehn gewichten gemacht zb.zu leicht?

gruß obama200

angelstone

unregistriert

2

Sonntag, 8. April 2012, 14:03

Hallo Obama200,
Die Gewichte sind Definitiv zu leicht.Am besten Du besorgst Dir ein abstimmset und probierst welche Gewichte optimal sind.Fang mit mindestens 5 gr an.Aus meiner Erfahrung kann ich sagen das die besten Ergebnisse zwichen 5 und 6 Gram erziehlt weden.

obama200

Grünschnabel

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 8. April 2012

Motortyp: 4 Takter

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 19.073

Nächstes Level: 22.851

  • Themenstarter »obama200« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. April 2012, 18:51

vario-gewichte

hi danke erst mal für deine info habe da noch eine frage habe noch die originale cdi box drinn und habe früher gemerkt das der roller ab 45kmh abregelte bringt es was wenn ich dehn blauen drad durch trenne oder solte ich mir eine andere einbauen und wenn welche? mein roller soll aber nicht schneller als 60kmh fahren.

HaDu

Moderator

Beiträge: 1 718

Registrierungsdatum: 1. Januar 2008

Wohnort: Colonia

Beruf: Schreiner

Hersteller: Flex Tech ( REAL ) + Piaggio

Modell: Hurricane X 2 + Carnaby 250ie

Baujahr: 2007 + 2009

Motortyp: 4 Takter

Kilometerstand: FlexTech 15800 Km, Piaggio 26700 km

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6.774.119

Nächstes Level: 7.172.237

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. April 2012, 19:13

Hi. Das durchtrennen des ( meistens ) blauen Kabel, bringt nicht immer, oder sagen wir "zwangsläufig", den gewünschten Erfolg.
Ich würde eine offene CDI verbauen. So kannst du auch im falle einer Mängelkarte, den Roller schnell wieder zurrückbauen.
Auch wenn die Tachos oft etwas anderes anzeigen, scneller als "echte" 60 km/h wird ein 50 er, 4 T, eh nicht laufen.















Gruß HaDu


"Ignoriere Provokateure und wenn es gar nicht anders geht schlage sie mit Ironie, Sarkasmus und ausgesuchter Höflichkeit. Alles kann der Provokateur vertragen, nur das nicht."

hsrkk

Ehrenmitglied

Beiträge: 4 777

Registrierungsdatum: 6. September 2007

Wohnort: Hockenheim

Motortyp: keine Angaben

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 19.393.464

Nächstes Level: 22.308.442

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. April 2012, 21:21

Hi. Das durchtrennen des ( meistens ) blauen Kabel, bringt nicht immer, oder sagen wir "zwangsläufig", den gewünschten Erfolg.
Ich würde eine offene CDI verbauen. So kannst du auch im falle einer Mängelkarte, den Roller schnell wieder zurrückbauen.
Auch wenn die Tachos oft etwas anderes anzeigen, scneller als "echte" 60 km/h wird ein 50 er, 4 T, eh nicht laufen.

Hi @HaDu,
du sprichst mir aus der Seele.

Also @Themenstarter,

mache da so wie @HaDu geschrieben hat. Ich mit 6,5 gramm den besseren Effekt habe als darunter.
Gruß hsrkk
Elektromechaniker Fahrzeug & Maschinenbau.





obama200

Grünschnabel

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 8. April 2012

Motortyp: 4 Takter

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 19.073

Nächstes Level: 22.851

  • Themenstarter »obama200« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. April 2012, 21:32

vario-gewichte

nochmals fiehlen dank für eure tips habe num gewichte von 5,5g drin und unteschied wie tag und nacht,habe aber trotzdehm noch ne frage,habe mir heute ne offene cdi gekauft,angeschlossen,und nix roller sprigt nicht an mus die cdi etwar noch irgendwie auf dehn roller abgestimt werden,kann das man selber machen oder muß ich zu meinen meschaniker und was kostet das in etwar.

gruß obama200 ?(

angelstone

unregistriert

7

Mittwoch, 11. April 2012, 06:09

Hallo Obama,
Da der Roller ja vor dem Einbau der neuen CDI lief,liegt es nah das die CDI entweder defekt ist oder Du eine falsche CDI gekauft hast.An der Cdi rumbasteln würde ich nicht.
gruß angelstone

Jaguar

Aufsteiger

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

Wohnort: Neu-Ulm

Beruf: Kraftfahrer

Hersteller: Qingqi

Modell: Rex RS 500

Baujahr: 2008

Motortyp: 4 Takter

Kilometerstand: 10.000

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 624.344

Nächstes Level: 677.567

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. April 2012, 13:41

schliess mich da angelstone an. eine möglichkeit wäre noch, es sind paar cdi im umlauf bei denen du zwei kabel umstecken musst. da wird aber normalerweise extra drauf hingewiesen. gehts denn mit der alten cdi noch? oder ist vielleicht die sicherung defekt?

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 22. Juni 2008

Hersteller: Rex

Modell: RS 450

Baujahr: ende 2005

Motortyp: 4 Takter

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 320.501

Nächstes Level: 369.628

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. April 2012, 17:04

Es sind nicht nur ein paar CDIs im Umlauf wo Kabel getauscht werden müssen es sind 2 Versionen die es gibt. Rex 450 Benzou sind z.B. Anderes Belegt die der ZhongYu Roller.

Hier einmal ein Link welche 2 Kabel man tauschen muss, um die jeweils andere CDI Version auch nutzen zu können.

http://earth-x4.de/ROLLER/CDI_PINBELEGUNG.pdf
Äußerliche Optik und Sound unscheinbar und original lassen. Um so größer ist an der Ampel die Überraschung.

Ist auch besser gegebüber unseren Freunden der Trachtengruppe.

obama200

Grünschnabel

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 8. April 2012

Motortyp: 4 Takter

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 19.073

Nächstes Level: 22.851

  • Themenstarter »obama200« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. April 2012, 20:08

cdi box

hi leute habe nun drei cdi boxen ausoprobirt und eine war dabei wo zumindest mein rex angesprungen ist,aber! er lief nur noch 15kmh und hörte sich an als würde er total überdrehen,solte ich doch liber ein profi dran lassen oder is das nur eine einstellungs sache der zündung.ein freund gab mir dehn rat eine einstellbare cdi zu kaufen.binn am verzweifeln will doch nur das er ein bissel schneller läuft ohne großen aufwand an umbauten.

PS.oder solte ich mir nen front und hekspeuler drauf bauen :D lach

gruß obama200 8o

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 22. Juni 2008

Hersteller: Rex

Modell: RS 450

Baujahr: ende 2005

Motortyp: 4 Takter

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 320.501

Nächstes Level: 369.628

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. April 2012, 20:51

Ich konnte bisher jede CDI wo die Stecker auch passen zum laufen bringen. Man muss doch nur bei meinem letzten Beitrag die Anleitung vom Link folgen. Entweder von der 6 Kablversion zur 5 Kabel oder anders herum. Wenn dein Roller 6 Kabel hat dann kann du jede CDI nehmen da du ja nur das eine Kabel dann weglassen brauchst. Hast du nur 5 Kabel bei deinem Roller musst du um CDIs zu verwenden die 6 Kabel brauchen ein +12V Kabel vom Zündschloss her verlegen. Manche CDI benötigen 12V und nicht nur die Wechselspannung von der Lichtmaschine. Meistens sind das die CDIs die Drehzahlbegrenzt sind. Die offnen brauchen meist nur die 5 Kabel.
Äußerliche Optik und Sound unscheinbar und original lassen. Um so größer ist an der Ampel die Überraschung.

Ist auch besser gegebüber unseren Freunden der Trachtengruppe.

sohni

Grünschnabel

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 28. September 2013

Wohnort: Lübeck

Hersteller: REX

Modell: RS450

Baujahr: 2006

Motortyp: 4 Takter

Kilometerstand: 19566

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1.846

Nächstes Level: 2.074

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. September 2013, 20:01

Moin Moin,

habe günstig einen RS450 geschossen..
habe jetzt das Problem:

Er springt recht gut an...läuft imStandgas nur wenn ich losfahren will und vollgas gebe kommt er nicht in gange, es dauert 20 sek dann kommt Gas und er fährt an und ich kann losfahren aber es macht nicht mehr wie 30 Km/h und wenn ich dann anhalten muss und wieder losfahren will dauert es wieder 10-20 sek bei vollgas bis er wieder losfährt....

was kann das sein.. wollte morgen mal genauer schauen...

Jaguar

Aufsteiger

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

Wohnort: Neu-Ulm

Beruf: Kraftfahrer

Hersteller: Qingqi

Modell: Rex RS 500

Baujahr: 2008

Motortyp: 4 Takter

Kilometerstand: 10.000

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 624.344

Nächstes Level: 677.567

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. September 2013, 20:54

das mit dem losfahren würd ich spontan mal an die vergasermembran oder auch die variogewichte denken.

hat der roller ne mofadrossel drin?

Rollerfacker

Aufsteiger

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Motortyp: keine Angaben

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 526.563

Nächstes Level: 555.345

  • Nachricht senden
Rex-Fan Gruppe

14

Samstag, 28. September 2013, 22:38

Hallo dein Motor hat laut deinen Angaben schon knap 20000km runter da ist schon ne Menge verschlissen.
Wenn das immer noch der gleiche Zylinder ist wird der fertig sein Kurbelwelle vielleicht auch.

Racing Planet Onlineshop