Sie sind nicht angemeldet.

CyberCrash

unregistriert

21

Sonntag, 29. Juni 2008, 19:23

HI,
danke für die Mühe:

Also es ist wirklich dieser Stummel (NICHT von der Vario) vom Luftfilterkasten, der ca. 10cm lang ist und an der vorderen Front des Luftfilterkastens entspringt.


Ich habe getestet:

Eine Düse größer als 104er habe ich leider nicht...aber ich baute den Luftfilterdeckel ab und nahm den Filter heraus. Damit fuhr ich 200m. Ich beschleunigte -bei Harleygleichem Tuckern- auf sagenhafte 60km/h.....dann war schluss. Selbst bergab war nicht mehr drin.

Tja, jetzt die alte Originalnocke wieder drin und der Roller zieht hoch bis auf 75km/h - auf der Geraden ohne Wind.

Das ist ein wirklicher Unterschied im Topspeed. Zwar merke ich nicht wirklich einen Unterschied in der Beschleunigung zwischen Tuning-/Normalnocke, aber irgendwann ist (ab 40km/h) ist ein Punkt erreicht, ab dem ich kaum noch schneller werde mit Tuningnocke.

Auch habe ich mit der Tuning-Naraku V2 Nocke das Gefühl er gibt Gas,Bremst,Gas,Bremst fühlt sich wie ein ruckeln an.....bzw. eher wie ein ständiges Bremsen bzw. Gasweg-Mehrgas-Gasweg-Mehrgas.
Hören kann man es nicht....aber fühlen.

Bedeutet dies: Tuningnocke rein, 115er Düse (wenn's sowas gibt) und ich fahre wieder meine 75km/h bei 4,5L/100km ???


Gruß
Kai

bulli6471

unregistriert

22

Sonntag, 29. Juni 2008, 19:42

Vielleicht verträgt sich die Vario nicht damit? Glaube ich aber nicht. Irgendwo steckt da der Teufel drin. Würde Vorschlagen, Tuningnocke weg und dann hast du Ruhe.Verkaufe die Nocke und hole dir vom Erlös was schönes. :)

23

Sonntag, 29. Juni 2008, 23:52

@bulli6471

Denke schon das es was mit der Vario zu tun haben könnte. De fall hatten wir doch schon mehrmals mit der Pollini SpeedControl und der V2.

Würde einfach mal mit der Tuningnocke und der Ori Vario testen.

Hab das ähnliche Problem ja mit dem 72 Satz. Merke im Solobetrieb eigendlich kaum ´ne Veränderung zu früher, da meine Vario ja vor dem Umbau schon gut abgestimmt war und ich ne saubere Beschleunigung hatte. Allerdings im Sozius-, also 2 man Betrieb merke ich erst was der Motor jetzt für ´ne Kraft hat.

Habe jetzt die gleichen Fahrleistungen zu Zweit wie früher alleine.

Denke das der Schritt (unterschied) von Orinocke zu Tuningnocke bei bereits getätigten anderen Tuningmaßnahmen ( Vario, Sportkupplung usw, ) eben nicht mehr so groß ist oder gefühlsmäßig so einen großen unterschied macht.

Racing Planet Onlineshop