Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 111.

Freitag, 9. April 2010, 16:26

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Zitat von »Boldimann« Schau mal hier rein dort wird sie gezeigt. http://www.racing-planet.de/scootertunin…285qpbapd587lsi Das ist Kupplung und Keiler Scheibe im hinteren Bereich.. Ach oke ich muss mal nachgucken ob man ihn bewegen kann bzw. schieben.

Freitag, 9. April 2010, 16:20

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Zitat von »Boldimann« Nein eigentlich nicht schau doch mal nach ob vielleicht nur eine Schaube locker ist. Wie sieht das aus kannst Du die Wandler Einheit hin und her bewegen? Oder hoch und runter? Zitat von »Boldimann« Nein eigentlich nicht schau doch mal nach ob vielleicht nur eine Schaube locker ist. Wie sieht das aus kannst Du die Wandler Einheit hin und her bewegen? Oder hoch und runter? Was ist die Wandlereinheit?????

Freitag, 9. April 2010, 16:15

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Zitat von »Boldimann« Es ist gut möglich das das Getriebe ein Schaden hat. Da wird dir nichts anderes übrig bleiben als mal nach zu schauen. Oder nachschauen zu lassen. Hasst Du denn schon im Vario Kasten nachgeschaut ob der Keiler wieder gerissen ist? Ja er ist gerissen,hmm könnte der Reifen was damit zu tun haben?

Freitag, 9. April 2010, 16:06

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

mMss mich nochmal zu Wort melden. Hab den neuen Keiler eingebaut, aber der Roller lief halt nur am Anfang sehr schwach dann ab so ca. 20 kmh wieder volle Leistung. Habe mit dem neuen Keiler keine 50km gemacht und er ist wieder gerissen. Bin gefahren ca. 60 km/h und dann hat es einen Schlag getan und nix ging mehr. Ich bin stehen geblieben und habe gemerkt, dass der Hinterrreifen sehr locker ist und vll ca. 1 cm Spielraum hat, also Luft quasi. Was denkt ihr, an was es liegen könnte???

Samstag, 20. März 2010, 15:31

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Zitat von »testuser300« naja wenn du kein bock drauf hast dort rumzutesten würd ich mir nen STANDARD riemen holen der ebend nicht verstärkt ist... weil so ein abstimmset kost ja wieder 15 euro, dann die rolllen nochmal wenn du dein gewicht kennst, aber vielleicht reicht das immer noch nicht und du musst die gegendruckfeder auch noch ändern 10 euro, oder vielleicht sogar die kupplung oder wandler, wobei beim wandler bin ich mir nicht sicher... Oke naja was solls. Ich versuch es erstmal mit neuen...

Samstag, 20. März 2010, 14:58

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Zitat von »testuser300« nein ich hab mich für die einfache variante entschieden, da der unverstärkte flutschte ließ ich ihn auch drin (er zieht übrigens minimal langsamer als der originale unverstärkte, auch hier scheint es unterschiede zu geben). ich habe halt jetzt den verstärkten gekauft(habe nicht gewusst, dass es so probleme bereitet), was sollte ich jetzt machen. Also erstmal leichtere Gewichte rein oder?

Samstag, 20. März 2010, 14:49

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Zitat von »testuser300« am besten holst du dir so ein varioabstimmset, da sind mehrere gewichte zum testen drin, kost so 15€, allemal billiger als jedes gewicht einzeln zu holen, nur lange kannste mit den rollen des abstimmsets nicht fahren... das stottern hatte ich auch, grund: der keiler war verstärkt, der motor hatte anfangs zu wenig kraft um herr der lage zu werden, man riet mir man kann es mit leichteren gewichten probieren, aber eigentlich sollte man beim verstärkten riemen auch ne tuning...

Samstag, 20. März 2010, 14:29

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Ah oke ja ich versuche es mal mit den Gewichten. Ich hab ja den verstärkten Keilriemen geholt. Ist das so ein großer Unterschied zum Standard-Keilriemen?

Samstag, 20. März 2010, 14:13

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Zitat von »testuser300« weil der keiler auch viel mit dem antrieb zu tun hat, der eine zieht mehr der andere weniger, hab ich alles schon herausgefunden als testschrauber... dementsprechend musst du dann auch die gewichte ändern. des heißt gewichte ändern...wenn er jetzt kaum zieht müssen leichtere rein oder?was denkst du wie viel gramm? Aber beim fahren kommt es mir so vor , wie wenn er zu wenig benzin bekommt(benzinfilter ist es nicht shcon geputzt), weil bei anfahren geht kaum was es hört si...

Samstag, 20. März 2010, 14:09

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Zitat von »testuser300« sehr viel sogar, leichte rollen = mehr antrieb aber ein wenig weniger vmax, schwere rollen träger anzug aber ein bissel mehr vmax. Edit du musst die rollen natürlich alle wieder reinmachen und die gleitschuhe an der steigscheibe auch, was für ein gewicht du brauchst musst du selber herausfinden es geht darum, du hast das richtige gewicht wenn der motor mit dem antrieb gleichmäßig hochdreht. falls der riemen verstärkt ist solltest du dir auf jeden fall ne tuningvario zule...

Samstag, 20. März 2010, 14:04

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Zitat von »testuser300« jaja das kenn ich, erst nich los wollen und dann abgehen, bei mir waren es die variorollen, kann aber auch mit der gegendruckfeder, kupplung, variator zu tun haben. Ja was war bei den Variorollen, weil gestern sind die mir alle rausgefallen beim Keilriemen wechseln, könnte was damit zu tun haben oder?

Samstag, 20. März 2010, 13:29

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Ja der Standardkeiler war zackig deswegen Ich hab den Keiler einbgebaut. alles hat gut geklappt. dann musste ich den Roller erst 20min kicken weil der 4 Monate stand. Als er an war wollte ich losfahren auf der Geraden nahm er kaum Gas an, also nur so 10-20 kmh aber dannach ging er dann ab bis 70. Also das Anfahren bereitet mir probleme. Auf einer kleinen Steigung kommt er nicht mal hoch, es kommt mir vor wie wenn er nur mit Standgas fährt. Könnte es sein, dass der neue Keilriemen eventuell damit...

Donnerstag, 18. März 2010, 21:35

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Ehm also die Werkstatt gehört einem Verwandten von mir haha die verkaufen keine Keilriemen. Mein Rollertyp war in der Liste angegeben, deshalb habe ich dieen Keilriemen auch bestellt, und zwar der größe der Reifen nach. Also 12 Zoll. Die Länge und Breite sollte schon in Ordnung sein aber passt der Keilriemen überhaupt rein, wenn die Zacken nicht V-förmig sind?

Donnerstag, 18. März 2010, 11:54

Forenbeitrag von: »Khali92«

Keilriemen 4 Takt

Hallo, habe für meinen Jonway Warrior einen neuen Keilriemen bestellt. Im Internet gab es nur diese Keilriemen, welche ich hochgeladen habe. Bei der Werkstatt vor dem Einbau meinten Sie der Keilriemen würde nicht passen, weil er vorne bei den Zacken nicht spitz ist. Es sei wie ein Zahnriemen beim Auto, aber alle Keilriemen, die man bestellen kann sehen so aus:

Sonntag, 20. Juli 2008, 18:02

Forenbeitrag von: »Khali92«

Hey ich hab mir einen Jonway axory warrior gekauft und brauche Hilfe !!!!!!

Zitat von »mopped« Zitat von »Khali92« Zitat von »mopped« ja teste mal 5,8 oder 6,0 gramm morgen tue ich mal 6,0 gramm rein! und wie schauts? ich bin noch nicht dazu gekommen sie einzubauen!

Freitag, 18. Juli 2008, 10:29

Forenbeitrag von: »Khali92«

Hey ich hab mir einen Jonway axory warrior gekauft und brauche Hilfe !!!!!!

Zitat von »mopped« ja teste mal 5,8 oder 6,0 gramm morgen tue ich mal 6,0 gramm rein!

Donnerstag, 17. Juli 2008, 18:33

Forenbeitrag von: »Khali92«

Gedrosselt doch trotzdem fährt er echte 48

du musst auf jeden fall reklamieren!!!

Donnerstag, 17. Juli 2008, 18:29

Forenbeitrag von: »Khali92«

Mein sym geht nicht an?!

wie siehts aus mit neuer Zündkerze oder Batterie nachladen???

Donnerstag, 17. Juli 2008, 18:27

Forenbeitrag von: »Khali92«

Probleme mit der Vario

komisch

Donnerstag, 17. Juli 2008, 18:25

Forenbeitrag von: »Khali92«

Hey ich hab mir einen Jonway axory warrior gekauft und brauche Hilfe !!!!!!

also habe heute meine 5,5 Gramm Variogewichte von Stage 6 eingebaut. Ich bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht!Mein Roller zeiht jetzt von 0-35 gut am Berg läuft er so 40 km/h,aber morgen teste ich ihn noch genauer und besser.Aber an der Endgeschwindigkeit hat er so ca. 5 km/h verlorgen. Vielleicht baue ich 6,0 Gramm Variogewichte von Stage 6 ein?Was haltet ihr davon???

Racing Planet Onlineshop