Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kroymans

unregistriert

1

Sonntag, 13. Februar 2011, 20:15

Jethelm Fail!

Habe gerade was richtig lustiges in einem Video entdeckt und muss das Bild aus dem Video hier unbedingt posten. Wundert mich das die Frage noch nie aufgetaucht ist wie setzt man so einen Jethelm denn auf! :öä:

schrägparker

unregistriert

2

Sonntag, 13. Februar 2011, 20:47

Ich bin der felsenfesten Überzeugung das sie/er zum Rollerfasching unterwegs ist. :walklike:
Aber so was kann in der Hektk schon mal passieren, trotzdem nicht zur nachahmung empfolen.

Coolman

unregistriert

3

Sonntag, 13. Februar 2011, 22:14

Ist egal wie man ihn aufzieht, denn wenn ein PKW einem mit 50-70 km/h überrollt kommt es bei diesem Helm auch nicht mehr drauf an. ;)

Kroymans

unregistriert

4

Sonntag, 13. Februar 2011, 22:57

Ja da hast du recht habe da schon Bilder im Netz gesehen von Unfällen mit den Helmen die waren nicht schön und mir wurde teils sogar übel nur waren da meist noch nicht mals andere Fahrzeuge involviert. Ist aber ein anderes Thema bevor ich nun zu weit abschweife wie ich das Bild sah musste ich echt lachen und dachte nur nö das muss man doch merken.

Coolman

unregistriert

5

Montag, 14. Februar 2011, 10:38

Ist schon richtig. :)

6

Montag, 14. Februar 2011, 11:01

Vielleicht war das auch Absicht. Obwohl, bei einer Frau, ... :gruebel;
"Georoller", ein TMax-Fahrer aus Göppingen, hat die gleiche Szene mit seinem Klapphelm als Avatar-Bild in diversen Foren.

Kroymans

unregistriert

7

Montag, 14. Februar 2011, 12:21

ts1,

da ich auch einen Klapphelm habe musste ich das nun mal ausprobieren also so als Fun um ein Bild zu machen ist das erträglich wenn ich mir aber vorstelle damit fahren zu müssen geht ja mal gar nicht das Teil drückt und kneift an allen enden und den Kinnriemen kann ich nur vor dem Mund zu machen.

@all,

da ich nun eben den Selbstversuch gemacht habe kann ich mir gar nicht vorstellen das man dies nicht merkt und vor allem das man so unbequem fahren kann außer der Helm ist evtl. zu groß für den Kopf dann drückt der auch nicht so.

schrägparker

unregistriert

8

Montag, 14. Februar 2011, 15:25

und den Kinnriemen kann ich nur vor dem Mund zu machen.

na das ist doch mal die beste Gelegenheit sich das Rauchen abzugewöhnen :D

9

Montag, 14. Februar 2011, 15:49

@Kroymans

Hast Du den Klapphelm auch richtig zu gemacht!? :aetsch:

Kroymans

unregistriert

10

Montag, 14. Februar 2011, 16:33

Ha ha geht ja gar nicht ist ja der Nacken dann im Weg! :D

rollerlilly

unregistriert

11

Montag, 14. Februar 2011, 17:59

... ich wars nicht ...

Habe heute bei lidl gesehen, dass es ab 21.02.11 Klapphelme für sage und schreibe 59,00 € geben wird. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die mit guten Klapphelmen zu vergleichen sind. Hier mal der Link http://www.lidl.de/cps/rde/xchg/SID-26A1…index_23881.htm
Gruß
lilly :Rollerlise:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rollerlilly« (14. Februar 2011, 17:59)


12

Montag, 14. Februar 2011, 18:47

Ich habe ja sowohl einen Lidl-Klapphelm (für den Alltags-Stadtverkehr) als auch einen von Schuberth (für die Tour).
Die Norm erfüllen beide.

rollerlilly

unregistriert

13

Montag, 14. Februar 2011, 18:50

Ich habe einen Kurzcheck dieses Helmmodells vom ADAC gefunden http://www.tcs-schwyz.ch/cms/ratgeber/ru…discounter.html

Gruß
lilly :Rollerlise:

Cultinator

unregistriert

14

Montag, 14. Februar 2011, 18:57

Danke für den Tipp, Rollerlilly. Werde auf jedenfall mal zu Lidl fahren und mir die Dinger begutachten. Als Werkstatt-Helm für Probefahrten taugt er allemal.

Entscheidend für einen guten Helm sind Geräuschniveau, Gewicht und Passform. Für richtige Touren trage ich auch einen Schuberth (Concept), alleine für mein persönliches Wohlergehen.

Gruß Culti

Kroymans

unregistriert

15

Montag, 14. Februar 2011, 18:58

Ich habe meinen von Louis ist ein MTR und kostete dank Aktionspreis auch nur 59Euro sonst hätte ich mir den auch nicht gekauft. Ich bin sehr zufrieden mit dem Helm, also ich denke auch für schmale Kasse kann man einen guten Helm bekommen.

16

Freitag, 28. März 2014, 06:55

So-mal wieder was Neues auf dem Kopf !

NAchdem mir das Aufsetzen des Integral-Klapphelm doch zu knifflig geworden ist ,hab ich mir was neues gekauft.Einfacher zu handeln und super bequem

http://www.nolangroup.de/files/Produkte/…-f.black-16.jpg

Meinen Schubert werde ich dann mal unters Volk schmeissen !

17

Freitag, 28. März 2014, 16:37

Hallo Alex

Schickes teil. Passt vor allem ,suuuuper zu deinem Roller. :thumbup:

18

Samstag, 29. März 2014, 08:09

Die ersten Runden hab ich gedreht und der Helm ist Spitze! Kann man easy von leicht hinten aufsetzen trotz Brille .Keine Windgeräusche bis 70 km/h .Visiere sind auch Klasse.

Alex.

schrägparker

unregistriert

19

Dienstag, 1. April 2014, 08:44

Hallo ap11,

ich kenne zwar deinen Roller nicht, habe aber gesehen was du "obenherum" trägst. Muss HaDu beipflichen, ein schickes Teil.
Nun hat es mal wieder einer geschaft mein Interessse zu wecken. Habe mir die Helme auf der HP von Nolan mal angeschaut. Der Orangene bez. der Gelbe haben mir sehr gut gefallen. Daher nur mal kurz eine frage: hast du dir den Helm beim Fachhandel oder übers Internet zugelegt?
Beim Helmkauf ist das ja immer so eine sache mit der Passgenauigkeit, ich für mein fall würde da das Fachgeschäft vorziehen. Habe auch schon hier quasi vor meiner Haustür zwei Dealer gefunden die Nolan Helme vertreiben. Schau mer mal.

Gruß Arno

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schrägparker« (1. April 2014, 08:44)


20

Dienstag, 1. April 2014, 15:28

Da ich immer die größte Grösse brauche ,hab ich keine Wahl beim bestellen. Hab den Schubert Concept in Gr. 60 (XL) bestellt und der ist für mich eben schon saueng gewesen. Ansonsten ist der Spitze-wird bei Ebay vertickert.Der Nolan ist sehr bequem und einfach trotz Brille auf den Kopf zu kriegen (mit Brille auf ) Windgeräusche bis etwa 75 km/h aber mit kleiner Scheibe am Roller : keine-nicht lauter als der Integralhelm.Die integrierte Sonnenblende geht auch prima-hab ich schon am Schubert gehabt-eine Klasse Idee.Der kleine Schirm hilft erstaunlich gut gegen tief stehende Sonne-würde ich nie mehr ohne kaufen !

Gekauft also online und nicht bereut.Wüsste nicht,wo ich hier in der gegend einen helm kaufen sollte und dann gibt es sowieso niemals einen in XXL im Laden.Geht mir mit den Skihelmen genau so !

Gruss Alex.

Racing Planet Onlineshop