Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 21. Februar 2009, 13:05

Legal oder Illegal

Weil es schon mal Angesprochen worden ist was Legal oder Illegal ist:
1. Technisches Tuning:

Jegliche Technische änderungen zur Geschwindigkeitssteigerung sind ILLEGAL,
sofern sie nicht eingetragen werden. Auch eine Eintragung berechtigt nicht dazu,
den Roller im Straßenverkehr zu benutzen, wenn man nicht über die jeweilige
Fahrerlaubnis verfügt(d.h., ihr düft z.b. keinen Roller mit eingetragenem 70er
Satz fahren, wenn ihr nur Klasse M habt...

2. Optisches Tuning:


Legal:

Lenkergriffe wechseln(sofern diese dann fest sitzen)

Spiegel(Nur Spiegel mit e Kennzeichnung, z.B. die sechseckigen vom
Speedy 2 kommen immer gut

Riffelbleche(sofern diese nicht über scharfe Kante verfügen)

BCD Heck+ Schutzblech+Eintragung (Wenn ihr das legal fahren
wollt müsst ihrs eintagen lassen)

Böser Blick Erlaubt, solange noch 25 %


Böser Blick im Rücklicht (Es dürfen nur die oberen 45% des
Lichtes bedeckt sein)

Lackierung (Nur eben keine komplett chrom Lackierung)

Aukleber (Is ja logisch)

Polieren/Verchromen von diversen Teilen (nur eben nicht übertreiben)

Farbige Blinkergläser (Natürlich nur mit E Zeichen, bei klarglas mit
orangen birnen meckern aber 99% der Polizei nicht)

Seitenständer (Sofern er sich von selbst hochklappt, wenn er entlastet wird)

Eloxierte/Lackierte Schrauben (Is ja logisch)

anderen Kickstarter

Tachobeleuchtung ändern (solange sie nicht zu dunkel oder zu hell wird)

Helmfachanlage (sofern sie richtig befestigt ist)

Reifenschrift

Reflektoren Tauschen (wie immer, solange sie E Zeichen haben)



___________________________________________________



Illegal:


F 1 Spiegel oder ähnliche ohne E Kennzeichnung

Scharfkantige Riffelbleche

Beleuchtungseiheiten ohne E Kennzeichnung

Downhilllenker

Unterbodenbeleuchtung

Farbiges Standlicht

Seitenständer, den man hochklappen muss

Kennzeichenhalter am Variokasten(außer der vom
Gilera Ice)

Lackierung, die der Polizei zu ähnlich sieht
-------------------------------------------------------------------------------------------------

ergänzung: optik Tuning legal illegal

DIESE ANTWORTEN STAMMEN VON EINEM GUTACHTER DER KRIMINALPOLIZEI UND MÜSSTEN 100% STIMMEN (theoretisch jedenfalls)

1. Spiegel müssen eine Fläche von mindestens 60cm² haben. Bei Spiegeln ist kein E-Prüfzeichen notwenig, so lange sie diese Größe einhalten. Also 6cmx10 cm, 5cmx12xm usw. Das sollte jeder rausbekommen. Bei runden Spiegeln gilt ein Durchmesser von ~70 cm. Ich bin mir dazu aber nicht mehr 100% sicher.

2. Alle Zweiräder unter 100km/h müssen mindestens 1. Spiegel links haben. Egal zu welchem Zeitpunkt die Erstzulassung war. Der rechte Spiegel ist definitiv und ein für alle mal keine Pflicht.

3. Die Reflektoren an der Seite dürfen entfernt werden. Jediglich der Rückstrahler muss vorhanden sein.

4. Ein Spritzschutz ist nach neuem Recht nicht notwendig. Es wird jediglich ein ausreichender Spritzschutz gefordert doch eine Mindesgröße gibt es nicht. Bei Heckumbauten aber sicherheitshalber den Tüv noch einmal fragen.

5. Das Kennzeichen darf nicht seitlich angebracht werden, da es nicht von allen Seiten lesbar ist. Oft wurde berichtet, es steht sogar in Motoretta und Scooter&Sport, dass F1er und seitliche Kennzeichen eingetragen werden können. Dies ist laut Polizei nicht möglich, da der Tüv auch in einer Einzelabnahme keine illegalen Umbauten eintragen kann.

Ich übernehme keine Garantie für die Richtigkeit der beschriebenen Veränderungen. Jedoch hat dies mir ein Gutachter bestätigt und der wird meiner Meinung nach ja wohl am besten wissen.

---------------------------------------------------------------------
Die ABE und ihre Freunde


ABE, E, EU-ABE, etc.

Zum Thema „ABE“ „BE“ „E“ etc. besteht offensichtlich noch großer klärungsbedarf. Mit dieser kleinen Info wollen wir den ewigen Diskussionen nun einfach mal ein ende setzen.

Die [b]Allgemeine Betriebserlaubnis
(kurz ABE) gibt es in dieser Form seit dem 17.06.2003 nicht mehr.

Ihr werdet die ABE nur noch auf Teilen finden die vor diesem Datum Produziert wurden, für aktuelle Tuningartikel gilt das/die „E-Zeichen / E-Nummer / EG-ABE“ dazu später mehr.

Für die ABE gilt:

Die ABE ist eine Schriftliche erlaubnis des Kraftfahrt – Bundesamtes zum anbau des jeweiligen teils an ein bestimmtes Fahrzeug. Laut § 19 (2) Satz 2 StVZO ist die ABE immer mitzuführen und zuständigen Personen (z. B. Der Polizei) vorzulegen.

Für die EG-ABE (E-Nummer / E-Zeichen) gilt:

Es ist KEIN schriftstück mehr notwendig. Da eine Nummer mit dem kleinen „e“ dort immer direkt auf dem Artikel eingestanzt ist (z. B. Beim Auspuff, sofern dieser eine EG-ABE besitzt). Das Produkt ist meist Modellbezogen, die Erlaubnis gilt also nur für einige Modelle, nicht für grundsätzlich alle Roller!

Besonderheiten:

Einzel-Betriebserlaubnis:

Interessant für die jenigen unter euch die sich ihren Scoot komplett neu aufbauen. In diesem Fall kann der Roller durch eine „Einzel-Betriebserlaubnis“ zugelassen werden. Der Roller muss hierfür von einem amtlich anerkannten Sachverständigen zu prüfen, der dann ein Gutachten erstellen muss (§ 21 der StVZO). Mit diesem Gutachten könnt ihr bei dem für euch zuständigen Straßenverkehrsamt einen Fahrzeugbrief beantragen. Das Straßenverkehrsamt wird euch im normalfall dann eine Einzel-Betriebserlaubnis ausstellen.

Teilegutachten:

Eine EG-ABE ist für Hersteller relativ teuer, daher greifen manche Hersteller zu einem wesentlich günstigerem TÜV-Gutachten (häufig bei Lenkern). Dieses TÜV-Gutachten ist im gegensatz zur EG-ABE / ABE nicht an ein bestimmtes Fahrzeug gebunden, daher muss man nach dem anbau das Teil noch vom TÜV abnehmen lassen. Ist alles ordnungsgemäß angebracht wird das neue Teil dann in die Papiere eingetragen.

Unbedenklichkeitsbescheinigung:

Dies ist erforderlich wenn der Anbau dieses bestimmten Teils die Fahrsicherheit gefährden könnte, diese Bescheinigung wird schriftlich vom Rollerhersteller erstellt. Der Hersteller setzt bei manchen veränderungen hierbei auch gleichzeitig andere veränderungen vorraus, z. B. können manche Bremssysteme nur mit bestimmten Scheiben zulässig sein).


Von meiner HP
[/b]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Römus« (21. Februar 2009, 18:56)


Coolman

unregistriert

2

Samstag, 21. Februar 2009, 13:35


3

Samstag, 21. Februar 2009, 14:24

Seitenständer, den man hochklappen muss

Gilt aber wohl nur für nachträglich angebaute Seitenständer, oder ab einem bestimmten BJ. Denn mein Seitenständer klappt auch nicht von selbst ein.
Ist also Serienmäßig und besitzt sozusagen "Bestandschutz".
Ist dann so ähnlich wie bei Autos die noch keine Sicherheitsgurte haben mußten. Du bekommst bei diesen Autos auch keine Ticket wenn du nicht angeschnallt bist.
Ist also Legal.
Versicherungstechnisch ist das eine andere Sache, aber Verkehrsrechtlich OK.

Coolman

unregistriert

4

Samstag, 21. Februar 2009, 14:31

Bei dem Seitenständer sieht die Rechtslage anders aus, entweder ist er mit einem Unterbrecher Kontakt versehen oder er muss sich von alleine einklappen können wenn der Roller aufrecht gestellt wird, ist beides nicht vorhanden, darf ein Seitenständer nicht verbaut werden!

Hier spielt das Baujahr keine Rolle.

gruss Coolman

5

Samstag, 21. Februar 2009, 14:39

OK das mag sein.
Ein Schalter ist bei mir natürlich vorhanden.

6

Samstag, 21. Februar 2009, 16:39

Zitat

Farbige Blinkergläser (Natürlich nur mit E Zeichen, bei klarglas mit
orangen birnen meckern aber 99% der bulln nicht)

Seitenständer (Sofern er sich von selbst hochklappt, wenn er entlastet wird)
Seitenständer, den man hochklappen muss

1. Spiegel müssen eine Fläche von mindestens 60cm² haben. Bei Spiegeln ist kein E-Prüfzeichen notwenig, so lange sie diese Größe einhalten. Also 6cmx10 cm, 5cmx12xm usw. Das sollte jeder rausbekommen. Bei runden Spiegeln gilt ein Durchmesser von ~70 cm. Ich bin mir dazu aber nicht mehr 100% sicher.


Dazu mal ein paar Worte von mir.

1. die orangen Birnen mit Klarglas sind beim Batian Rocky standardmäßig drin und erlaubt.
2. Seitenständer zum hochklappen sind auch standardmäßig bei den meisten Scootern drauf, wie aber schon geschrieben wurde, mit Unterbrecher-Kontakt.
3. Spiegel 70cm? Wäre wohl etwas groß! :) Und das Wort "bulln" würde ich ändern! ;)

Gruß

7

Samstag, 21. Februar 2009, 17:33

Seitenständer, den man hochklappen muss


Lackierung, die der Polizei zu ähnlich sieht
Hi,
mein Seitenständer klappt auch nicht von selbst hoch da Serienmäßig so.

Lackierung hat noch nie einer gemotzt.

8

Samstag, 21. Februar 2009, 17:38

Es gibt doch die von Buzzeti solche werden nicht gerne geshene von unseren freunden :) Normal sollten sie sich selber hochklappen beim aufrichten vom Roller.

Beim Motorrad ist das Pflicht das so hochspringen

9

Samstag, 21. Februar 2009, 17:39

Wobei ich den Seitenständer beim Scooter eigentlich nur für optisches Tuning halte. Ich habe den nur 2 x benutzt, zum fotografieren. :lol:

Kroymans

unregistriert

10

Samstag, 21. Februar 2009, 18:18

Meines Wissens nach ist eine Polizeilackierung erlaubt eigendlich auch überall im Internet nach zulesen. Man darf halt nur kein Blaulicht sowie Polizeiaufschrift drauf machen da dies nach §132 StGB den Tatbestand der Amtsanmaßung aufbring und man sich in diesem Falle Strafbar macht bei der Lackierung in Polizeifarbe hingegen ist nichts einzuwenden ausser das grün oder nun blau würde unter eine Signalfarbe fallen. Wenn dies der Fall wäre könnte man aber in der Farbscala 2-3 nummern runter gehen und schon wäre es wieder erlaubt und für das menschliche Auge kein Farbunterschied feststellbar.

11

Samstag, 21. Februar 2009, 18:22

Erlich gesagt,wer will schon so ne Lackierung ?(

12

Samstag, 21. Februar 2009, 18:27

Ups-ich habe einen Buzetti Seitenständer dran.Prima Qualität und wird eigentlich dauergenutzt,wenn ich unterwegs bin.In der Garage stehet er auf dem Hauptständer. Tja-klappt der nun von allein hoch ?? Jedenfalls sind gleich 2 Federn dran. Ist aber zu mistiges Wetter,um nachzusehen

Alex.

13

Samstag, 21. Februar 2009, 18:30

Solange er von selber hochgeht kein Problem.Hab mein auch etwas mit stärkeren Federn versehen :D

rollerhasser

unregistriert

14

Samstag, 21. Februar 2009, 18:39

Also nur Original ist Legal.

Kroymans

unregistriert

15

Samstag, 21. Februar 2009, 20:00

@Römus, also um ehrlich zu sein dieses blau und silber was nun die neuen Streifenwagen haben könnte mir am Roller gut gefallen (ist eben Geschmackssache).

Zum Seitenständer muss ich auch noch was sagen, mein alter Baotian BJ. Januar 2007 sowie nun mein Honling BJ. September 2008 haben beide keine automatisch einklappbaren Seitenständer dafür aber den Zündunterbrecher. Ein bekannter von uns hat ein dickes Motorrad und da klappt der Seitenständer auch nicht automatisch hoch, also wage ich das mal mit legal oder illegal zu bezweifeln und glaube dies erst wenn es irgendwo dafür eine Vorschrift gibt die man mir hier niederlegen kann, denn das fände ich nun schon zu banane wenn es dafür eine Vorschrift gibt.

16

Samstag, 21. Februar 2009, 20:05

ja gut hab ich vergessen.Das neue Kleid der Polizei :) .Das mit dem Ständer hab ich schon oft erlebt beim Motorrad gesagt.Wenns dem Prüfer net gefählt das er sich nicht selber einklappt beim aufrichten steht in dem TÜV-Bericht drin.Unter Sicherheitsrelevantemängel meist.Wenn ein 50iger Roller auch zum TÜV müßte würd er wahrscheinlich bei Vielen dies bemägeln :D

Kroymans

unregistriert

17

Samstag, 21. Februar 2009, 20:12

Oder der Prüfer würde garnichts mehr bemängeln weil er keine lust hat schon wieder ein blaues Auge zu bekommen, denn mal im ernst wenn der mir so kommen würde ich glaub dann gäbs eins auf die Glocke und zudem hätte ich gerne einen Ausdruck mit § wo er das recht hat dies zu bemängeln, wie gesagt für mich hört sich das so banane an das ich mir sowas beim besten willen nicht vorstellen kann das dass so richtig ist was da der prüfer da bemängelt.

18

Samstag, 21. Februar 2009, 20:19

des wird von Prüfer zu Prüfer unterschiedliche sein wie die bewerten

19

Samstag, 21. Februar 2009, 20:21

Also wenn irgendein Polizist mich anhält und sich dann am Seitenständer aufregt ,solls mir Recht sein.Gibt schlimmeres :D

Alex.

20

Samstag, 21. Februar 2009, 20:23

Stimmt da hast auch Recht :)

Racing Planet Onlineshop