Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Scootertuningpage24 - Rollertuning Forum und Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. Juni 2006, 21:36

Problem bei warmem Motor (gelöst)

Hallo,

habe heute einen gebrauchten Kymco Super Fever von Bj: 2003 mit 10000km bekommen!
der Roller war ca 4-5 Monate stillgestanden!

Beim Anlassen gibt es keinerlei Probleme!

Allerdings nimmt der Roller nach ca 5 Minuten fahren kein Viollgas mehr an!
Wenn ich mit dem Roller kalt losfahre kommt er ohne weiteres auf 60-65 kmh!
Aber sobald ich etwas länger fahre kommt er nur noch auf ca 45-50 wenn ich dann vollgasgebe werde ich immer langsamer!!!
Laut Vorbesitzer ist an dem Roller tuningmäßig nichts gemacht worden!

Woran kann das liegen???
Etwa durch die längere Standzeit oder irgendwas am Vergaser(Einstellungen)???

Hoffe jemand kann mir helfen!!!!

Gruß

Andy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »weinsi« (22. Juni 2006, 17:44)


2

Sonntag, 11. Juni 2006, 21:40

erst mal willkommen auf unsern tollen board


also die symptome kommmen meiner meinung von einer ungleichmässigen verbrennung .

schon mal eine neue zündkerze probiert?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »feve« (11. Juni 2006, 21:42)


forvert

unregistriert

3

Montag, 12. Juni 2006, 00:22

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hübgtzz« (12. Januar 2018, 12:07)


4

Montag, 12. Juni 2006, 12:49

So
also bin heute mal etwas länger noch gefahren!

Erstmal wollte ich fragen, wie ich am besten an die Zündkerze rankomme???

Außerdem hab ich festgestellt, dass wenn er warm ist und ich weiter auf vollgas bleibe er mir immer langsamer wird und am Ende dann auch abstirbt!

Vielen Dank erstmal für Eure Antworten!!

5

Montag, 12. Juni 2006, 15:56

klingt für mich nach ein abmagendes gemisch bei vollgas und überhitzung tausche mal ZK und beu ne 2-5 nummern größere HD ein

6

Montag, 12. Juni 2006, 16:36

Hallo Habby,

danke für deinen Kommentar!

War heute bei dem Stützpunkthändler für Kymco in Mannheim!

Der hat auch gesagt das die Düse zu klein ist und er mal nach dem Vergaser schaut!
werde das wohl mal machen lassen!

Danke für Eure Antworten, gebe nochmal Bescheid wenn das Problem behoben ist!

7

Dienstag, 13. Juni 2006, 13:23

So bin heute mal etwas durch die Stadt gedüst!

Hab nächsten Mittwoch nen Temrmin in der Werkstatt!

Jetzt ist mir heute der Roller auf einmal voll abgeka...!!!

Während dem Fahrer absolut keine Gasannahme mehr und Qualm aus dem Auspuff, dann ging er aus und ließ sich nicht mehr starten!!!

Jetzt wo er etwas abgekühlt ist, läßt er sich starten, geht aber nach ca.5 sekunden wieder aus!!

Was ist denn das jetzt schon wieder??????

forvert

unregistriert

8

Dienstag, 13. Juni 2006, 20:40

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hübgtzz« (12. Januar 2018, 12:07)


9

Mittwoch, 14. Juni 2006, 13:20

Wenn er ne Fresser hätte, dann würd er sich garnicht mehr starten lassen..

10

Mittwoch, 14. Juni 2006, 13:37

Das hoffe ich mal das es kein Fresser ist!

Also wie gesagt, der Motor geht nach einer standzeit von 10 Minuten immer wieder für 5-6 sekunden an und läßt sich dann auch hochdrehen!

Danach kommt es mir vor als ob er absolut kein Benzin mehr bekommen würde und er dadurch ausgeht!

Hoffe mal da ist nach der längeren Standzeit nur irgendwas verstopft, und die Reparatur wird nicht allzuteuer

11

Donnerstag, 22. Juni 2006, 17:31

So also hab meinen Roller heute wieder bekommen!!!

Bin jetzt sehr zufrieden, war ca. 10 km unterwegs und der Roller läuft 1A!!!

In der Werkstatt wurde die CDI-Einheit gewechselt seitdem läuft er spitze!

So jetzt aber noch was, hab ihn wo er warm war mal ausgefahren und der Roller läuft laut Tacho ca. 80 Km/h!!! (laut Autotacho 75+)

Meine Frage was ist da wohl alles gemacht???

Danke auch nochmal für Eure Hilfen und Ideen!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »weinsi« (22. Juni 2006, 17:44)


forvert

unregistriert

12

Freitag, 12. Januar 2018, 12:05

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hübgtzz« (12. Januar 2018, 12:05)


Racing Planet Onlineshop